top_de
LogIn

Bitrix24Help

Auftragspipelines

In jedem Unternehmen spielt die Organisation eine wichtige Rolle, um alle Betriebsstrukturen und Abläufe festzulegen. Alle Mitarbeiter wissen demzufolge genau, welche Aufgaben sie erledigen müssen und auch die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen wird durch die richtige Organisation vereinbart. Daher ist es von großer Bedeutung, die Arbeit und Aufgaben von verschiedenen Abteilungen innerhalb vom CRM richtig zu organisieren.

In Bitrix24 ist es möglich, mehrere Auftragspipelines zu erstellen, alle von denen eigene Phasen, Felder und Zugriffsreiche haben

Auftragspipelines hinzufügen

Standardmäßig ist eine Auftragspipeline verfügbar. Diese kann nicht gelöscht werden und steht immer als die erste in der Liste.

Um eine neue Auftragspipeline anzulegen, öffnen Sie den Bereich Aufträge und klicken Sie auf Sales Funnels und Tunnels.

Lesen Sie mehr zu Sales Funnel im Beitrag "Sales Funnels und Tunnels".

Klicken Sie auf den Link Sales Funnel hinzufügen.

Geben Sie den Namen an und wechseln Sie wieder in den Kanban.

Zwischen den Pipelines kann man direkt im Kanban umschalten.

pipeline4.jpg

Bei Bedarf können Sie die neue Pipeline mit den anderen verbinden und somit beliebige Tunnels konfigurieren.

Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Sales Funnels und Tunnels".


Pipelines einstellen

Jede Pipeline besteht aus bestimmten Phasen, die Sie bearbeiten können. Navigieren Sie den Kursor auf die gewünschte Pipeline und klicken Sie auf den Bleistift.

Die neuen Pipelines können Sie auch im Bereich CRM – Einstellungen – Ausgangspunkt erstellen und bearbeiten.

Danach kann man die Phase bearbeiten: den Namen und die Farbe ändern oder sie einfach löschen.

pipeline6.jpg

Sie können den Sales Funnel in vollem Umfang sehen. Gehen Sie dazu auf CRM - Einstellungen - Auswahllisten - Phasen der Aufträge.

pipeline7.jpg

Hier können Sie Phasen bearbeiten, verschieben oder löschen.

Erforderlich sind 2 Phasen: der Anfangsstatus und 2 Abschlussstatus (erfolgreich und nicht erfolgreich). Dazwischen können Sie eine beliebige Anzahl von Status hinzufügen.

Pipeline löschen oder die Reihenfolge von Pipelines ändern

Öffnen Sie den Bereich CRM - Einstellungen - Ausgangspunkt - Auftragspipelines.

pipeline8.jpg

In der Liste sehen Sie Auftragspipelines. Die Pipeline ohne Sortierung steht immer am Anfang der Liste und kann nicht gelöscht werden.

pipeline9.jpg

Im Kontextmenü der Pipeline klicken Sie auf Bearbeiten.

pipeline10.jpg
.

In diesem Fenster können Sie den Namen und die Sortierung ändern. Die Sortierung ändert die Reihenfolge der Pipelines in der Liste.

Um die Pipeline zu löschen, wählen Sie im Kontextmenü diese Option aus.

pipeline11.jpg
Eine Pipeline kann nur dann gelöscht werden, wenn sie keine Aufträge hat.

Zugriffsrechte

Es ist möglich, für jede Pipeline und jede Phase extra Zugriffsrechte einzustellen. Im Bereich CRM – Einstellungen – Zugriffsrechte können Sie dementsprechend die Rollen verwalten.

Weitere Informationen zu den Zugriffsrechten finden Sie im Beitrag "Zugriffsrechte im CRM".
Wichtig! Die Anzahl von verfügbaren Auftragspipelines hängt von Ihrem Tarif ab:
  • Free, Project+ - 1
  • Start+ - 2
  • CRM+, Standard - 10;
  • Professional - unbegrenzt
Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :( Feedback
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen