top_de

Bitrix24Help

Smartprozess erstellen

Alle Businessbranchen entwickeln sich ständig und Ihre Anforderungen erweitern sich auch, daher bietet Bitrix24 seinen Kunden die Möglichkeit an, neue Bereiche innerhalb vom CRM anzulegen und sie benutzerdefiniert anzupassen.

Smartprozess ist ein konfigurierbares Element im CRM. Früher waren Sie gezwungen, standardmäßige Leads, Aufträge und Angebote an innere Prozesse anzupassen. Jetzt können Sie Ihre eigene Arbeitslogik erstellen.

Momentan können folgende Elemente in Smartprozessen verwenden:

  • Pipelines und Sales Funnel
  • Phasen und Kanban
  • Automatisierungsregeln und Trigger
  • Anbindung an CRM-Elemente
  • Smartprozess erstellen

    Gehen Sie auf CRM - Smartprozesse und klicken auf Hinzufügen.

    smartprozess1.jpg

    Beim Erstellen eines neuen Smartprozesses können Sie die vorinstallierte Vorlage nutzen. In den Vorlagen Nur Wichtiges und Alle Optionen ausgewählt sind alle Komponenten für die Arbeit mit der Dokumentenliste und CRM-Elementen bereits eingestellt.

    smartprozess2.jpg

    In der Vorlage Leerer Smartprozess können Sie den Smartprozess benutzerdefiniert einstellen.

    smartprozess3.jpg

    Im Reiter Komponenten der Smartprozesse geben Sie den Namen Ihres Prozesses an.

    smartprozess4.jpg

    Danach wählen Sie Tools für die Arbeit mit dem Smartprozess aus.

    smartprozess5.jpg

    Benutzerdefinierte Pipelines und Sales Funnels in Smartprozessen nutzen

    Die Option fügt zu Ihrem Prozess Pipelines und Sales Funnels hinzu. Sie können mehrere Pipelines für diesen Smartprozess wie in Auftragen erstellen.

    smartprozess6.jpg
    Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Sales Funnels und Tunnels".

    Benutzerdefinierte Phasen und Kanban in Smartprozessen nutzen

    Diese Option fügt zu Ihrem Prozess die Möglichkeit hinzu, Phasen zu erstellen und diese Elemente durch die Phasen im Kanban verschieben zu können.

    smartprozess7.jpg
    Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Kanban im CRM".

    Automatisierungsregeln und Trigger in Smartprozessen nutzen

    Sie können die Arbeit mit Elementen des Smartprozesses mithilfe von Automatisierungsregeln und Trigger automatisieren (so wie diese auch in den Aufträgen oder Leads funktionieren).

    smartprozess24.jpg
    Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Automatisierungsregeln".
    Automatisierungsregeln und Trigger funktionieren, nur wenn die Option Phasen und Kanban aktiviert ist.

    Neue Pipelines für alle verfügbar machen

    Wenn ein Smartprozess oder eine Pipeline im Smartprozess erstellt werden, werden alle Rollen den Zugriff darauf automatisch gewährt bekommen.

    smartprozess25.jpg

    Im Reiter Felder des Smartprozesses fügen Sie Felder für das Prozessformular hinzu und aktivieren Sie nötige Optionen.

    smartprozess8.jpg
    • Dokumente drucken - die Option fügt die Möglichkeit hinzu, mit den Dokumenten im Prozessformular zu arbeiten.

    • Anbindung an Katalogprodukte - die Option ermöglicht es, das Produkt im Prozessformular anzuzeigen.

    • Papierkorb nutzen - die Option aktiviert den Papierkorb für den Smartprozess.

    Konfigurieren Sie die CRM-Anbindungen für Ihren Prozess. Somit können Sie den Smartprozess mit anderen CRM-Elementen bzw. anderen Smartprozessen verbinden.

    smartprozess9.jpg

    An diesen Smartprozess anbinden

    Mithilfe von dieser Option können Sie die CRM-Elemente auswählen, die Sie mit dem Smartprozess verbinden möchten.

    smartprozess10.jpg

    Zum Beispiel können Sie Aufträge anbinden. In diesem Fall erscheint das Feld mit der Auswahl aus der Liste von Elementen im Prozessformular.

    smartprozess26.jpg

    Wenn Sie die Option Liste mit verknüpften Elementen zum Formular hinzufügen nutzen, erscheint Ihr Smartprozess im Formular des Auftrags.

    smartprozess27.jpg

    Diesen Smartprozess mit anderen CRM-Elementen verknüpfen

    Diese Option verbindet Ihren Smartprozess mit den verfügbaren CRM-Elementen.

    smartprozess11.jpg

    Beispielhaft können Sie Ihren Smartprozess mit den Angeboten verbinden. In diesem Fall erscheint das Feld in den Angeboten, wo Sie die Elemente Ihres Smartprozesses auswählen können.

    smartprozess28.jpg

    Wenn Sie die Option Liste mit verknüpften Elementen zum Formular hinzufügen nutzen, erscheint der ausgewählte Bereich im Formular des Smartprozesses.

    smartprozess29.jpg

    Außerdem können Sie den Smartprozess mit anderen Tools verbinden: CRM-Elementen, Kalendern, Aufgaben und Aufgabenvorlagen. Als Ergebnis kann man Elemente Ihres Smartprozesses an Aufträge im CRM, Termine im Kalender, Aufgabe oder Aufgabenvorlagen anbinden.

    Um den Smartprozess mit Aufgaben zu verbinden, wählen Sie die entsprechende Option aus.

    In diesem Fall können Sie beim Erstellen einer Aufgabe auch Elemente Ihres Smartprozesses angeben.

    Im Reiter Zum Menü hinzufügen können Sie den Link auf Ihres Smartprozess zum linken Hauptmenü hinzufügen.

    Um den Link zu erstellen, klicken Sie auf den Link Elemente bearbeiten und geben Sie den Namen an.

    Danach wählen Sie den bereits erstellten Bereich aus.

    Vergessen Sie nicht, die Einstellungen zu speichern.

    Lesen Sie mehr im Beitrag "".

    Smartprozess bearbeiten

    Öffnen Sie den Bereich Smartprozesse. Hier finden Sie die Liste aller erstellten Smartprozesse.

    Im Kontextmenü jedes Prozesses wird die Liste der verfügbaren Optionen angezeigt.

    Bearbeiten - wählen Sie die Option aus, um den bereits eingestellten Smartprozess zu editieren.

    smartprozess3.jpg

    Feldeinstellungen - wählen Sie die Option aus, um neue Felder für Ihren Smartprozess zu erstellen.

    smartprozess21.jpg

    Erstellte Felder können beim Konfigurieren des Prozessformulars fixiert werden.

    smartprozess31.jpg

    Löschen - wählen Sie die Option aus, um den unnötigen Prozess zu entfernen.

    Zugriffsrechte auf den Smartprozess können Sie nach seinem Erstellen bestimmen. Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Zugriffsrechte im CRM".

    Wenn dieser Beitrag Ihnen zu verstehen geholfen hat, wie das Tool funktioniert, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Danke, das hilft". Wenn nicht, dann hinterlassen Sie uns bitte Ihr Feedback zum Beitrag. Wir ergänzen oder erläutern noch detaillierter die Information:)

    Danke, das hilft
    Danke :)
    Das hilft nicht
    Schade :(
    Könnten Sie bitte sagen, warum:
    Es ist nicht das, was ich suche
    Es ist zu kompliziert und unverständlich
    Feedback

    Sehen Sie sich unsere Videos an

    Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
    Weitere Videos anschauen