top_de
LogIn
Ihr Bitrix24
Loggen Sie sich in Ihrem Bitrix24 ein.
LogIn

Bitrix24Help

E-Mails mit Status "Fehler" nicht versenden

Ranking:

E-Mails können aus verschiedenen Gründen an Ihre Kunden nicht versendet werden. In den meisten Fällen handelt es sich um nicht existierende oder ungültige E-Mail-Adressen. Diese E-Mails werden zu fehlerhaften gezählt.

Bei einer großen Anzahl von fehlerhaften E-Mails wird sich Ihr Tageslimit im CRM-Marketing nicht erhöhen.

Weitere Informationen zu Limits finden Sie im Beitrag "Limits im CRM-Marketing".

So vermeiden Sie den weiteren Versand an die falschen Adressen

Wichtig! Stellen Sie sicher, dass das Problem nicht durch E-Mail-Serverfehler verursacht wurde.

Bei jeder E-Mail-Kampagne kann man ihre Ergebnisse unter Statistik nachverfolgen.

Nähere Informationen zur Statisk finden Sie im Beitrag "Statistik der Kampagnen".

In der Statistik bekommen Sie angezeigt, welche E-Mails fehlerhaft sind. Damit die fehlerhaften E-Mail-Adressen weiter das Tageslimit nicht beeinflussen, ist es empfehlenswert, sie zu der Schwarzliste hinzuzufügen oder ein Sondersegment für sie zu erstellen.

Klicken Sie auf die Anzahl der "Fehler" in der Statistik einer Kampagne.

Unter dem Zahnrad tippen Sie auf die Option "Daten exportieren".

exportieren.png

Öffnen Sie die exportierte Datei und kopieren Sie die Liste der fehlerhaften E-Mail-Adressen.

adress list.png

Diese Liste können Sie jetzt zur Schwarzliste hinzufügen. Die Option finden Sie im Bereich CRM-Marketing-Schwarzliste.

schwarz.png
Mehr zum Thema finden Sie im Beitrag "E-Mails und Telefonnummern zur Schwarzliste hinzufügen".

Alternativ kann man für die fehlerhaften E-Mails ein Sondersegment erstellen.

In Ihrem Account gehen Sie auf CRM-Marketing - Segmente - Segment erstellen. Im Feld "Benutzerdefinierte Empfängerliste" klicken Sie auf Importieren.

segment.png

Fügen Sie die fehlerhaften E-Mail-Adressen ein und klicken Sie auf Import.

import.png

Speichern Sie das neu erstellte Segment

Beim Erstellen einer neuen E-Mail-Kampagne können Sie jetzt dieses Segment zur Ausnahme hinzufügen, damit die Nachrichten an diese E-Mail-Adressen nicht verschickt werden.

kampagne.png

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen:

Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
CRM-Marketing CRM-Marketing
Weitere Videos anschauen