FAQ lesen
Neues in Bitrix24
Bitrix24.Support
Registrierung und Autorisierung
Womit fangen Sie an?
Abonnement
Feed
Aufgaben und Projekte
Chat und Anrufe
Projektgruppen
Kalender
Bitrix24.Drive
Webmail
CRM
CoPilot in Bitrix24 – KI in Bitrix24
CRM-Onlineshop
Bestandsverwaltung
Geschäftsanalytik
Contact Center
Mein Profil
Marketing
Vertriebsstelle
CRM-Analytik
BI-Builder
Automatisierung
CRM + Onlineshop
Workflows
Unternehmen
Onlineshop
Websites
Anwendungen
Wissensbasis
Videokonferenzen
Telefonie
Enterprise
Einstellungen
Mobile App
Desktop-Anwendung
Allgemeine Fragen
On-Premise Version
Updates in Beiträgen

Bitrix24Help

Kundendatenbank pflegen

Marketing ist nicht in allen Tarifen verfügbar. Erfahren Sie mehr auf unserer Preisseite.

Wiederkehrende Aufträge benötigten eine gut gepflegte Kundendatenbank. Wenn Ihre Firma keine Datenbank hat oder Ihre Mitarbeiter die bereits gewonnenen Kunden nicht pflegen, können Sie keine regulären Aufträge erzielen. Daher empfiehlt sich, Ihre Arbeit mit Kunden zu organisieren, bevor Sie Segmente für die Kampagnen im Marketing erstellen.

Kundendatenbank vorbereiten

Mit Marketing kann man nur aus dem Bitrix24 CRM arbeiten. Wenn Sie Ihre Verkäufe in Excel oder einem anderen CRM berechnen, übertragen Sie Ihre Daten in Ihr Bitrix24: entweder manuell oder importieren Sie Ihre Datenbank, wenn Sie in einem anderen System arbeiten.

Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "CRM-Daten aus einem anderen CRM bzw. in einen anderen Bitrix24 Account migrieren".

Nach der erfolgreichen Datenübertragung können Sie Zugriffsrechte für CRM-Elemente einstellen. Geben Sie die Mitarbeiter an, die weiter mit der Kundendatenbank arbeiten dürfen. Zudem können Sie Ihre Kollegen in Gruppen aufteilen: eine Gruppe wird CRM-Elemente nur lesen dürfen, die andere - bearbeiten und löschen.

Weitere Informationen finden Sie im Beitrag "Zugriffsrechte im CRM".

Warum ist es wichtig, alle Neukunden im CRM zu speichern und sorgfältig zu verwalten?

Neukunden kosten viel. Deswegen ist es sehr wichtig, jeden Kunden, auch wenn er noch nichts gekauft hat, im CRM zu speichern. Nur in diesem Fall können Sie die Kundendaten im Marketing nutzen und dem Kunden neue Angebote senden.

Jeder Kontakt ist wichtig und muss im CRM gepflegt werden. Auch wenn der Auftrag nicht erfolgreich ist, empfiehlt sich, den Lead, Auftrag oder Kontakt zu speichern.
 

Wenn ein unnötiger Kontakt in Ihrem CRM gespeichert wurde, z. B. eine Werbeanzeige, können Sie diesen Nutzer zur Schwarzliste hinzufügen und weitere Nachrichten nicht speichern.

Neue Kunden gewinnen

Bitrix24 speichert automatisch alle Kontaktdaten, die Sie aus beliebigen Quellen erhalten: sozialen Netzwerken, E-Mails, Online-Formularen, Chats und Anrufen.

Contact Center ist ein sehr bequemes Tool zur Kommunikation mit den Kunden und Verarbeitung der eingehenden Anfragen. Sie verbinden Ihre sozialen Netzwerke mit den Kommunikationskanälen in Ihrem Bitrix24. Danach werden alle Anrufe, E-Mails und Nachrichten aus Chats im CRM als neue Leads oder Aufträge gespeichert.

datenbank3.jpg
Lesen Sie mehr im Beitrag "Contact Center".
Benötigen Sie Hilfe unserer Partner bei der Datenübertragung oder möchten bezüglich Bitrix24 beraten werden, können Sie sich direkt an unsere Partner wenden.
War diese Information hilfreich?
Assistenz von Integrationsspezialisten anfordern
Nicht das, wonach ich suche.
Kompliziert und unverständlich formuliert.
Die Information ist veraltet.
Zu kurz, ich benötige mehr Informationen.
Mir gefällt nicht, wie das Tool funktioniert.
Zu Bitrix24 wechseln
Sie haben noch keinen Account? Jetzt kostenfrei erstellen

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos