Bitrix24Help

Bitrix24.BI-Analytik

Bitrix14.BI-Analytik ist ein neues Tool zur detaillierten Analyse von Daten, die in Bitrix24 gesammelt wurden. Dadurch können Sie Google Data Studio oder Microsoft Power BI verbinden und beliebige komplizierte Berichte zusammenstellen, um nötige Parameter nachzuverfolgen.

BI-analytik1.jpg

BI-Analytik ist im kostenlosen und allen Archivtarifen nicht verfügbar.

Im BI-System werden alle Daten für die ausgewählte Zeitperiode analysiert. Aber die maximale Zeilenanzahl hängt von Ihrem Tarif ab:

  • Basic – 10.000
  • Standard – 10.000
  • Professional – 100.000
Anzahl der geladenen Zeilen in Microsoft Power BI verringern

In der Desktop-Anwendung Microsoft Power BI öffnen Sie den Tab Daten transformieren.

microsoft16.jpg

Danach drücken Sie tippen Sie mit der rechten Maustaste auf bx24_load_entity und wählen Sie den Punkt Erweiterter Editor aus.

microsoft17.jpg

Im geöffneten Fenster können Sie die Zeitperiode der aus Bitrix24 angefragten Daten ändern, die in der Berichtszeitperiode in Grafiken genutzt werden.

microsoft18.jpg
Anzahl der Zeilen in Google Data Studio verringern

Um die Anzahl der geladenen Zeilen zu verringern, können Sie eine kürzere Zeitperiode im Bericht auswählen, z. B. Daten für die letzten 3 Monate.

Geben Sie nötige Daten im Service Google Data Studio, bevor Sie den Bericht in Bitrix24 hinzufügen.

google12.jpg

Lesen Sie mehr zur Arbeit mit den Kalender im Beitrag "Kalender verwalten und Berichtsseiten aus Google Data Studio einbetten".

Lesen Sie mehr über Limits im Beitrag "BI-Conector: Limits".

Analytische Systeme anschließen

Mehr zum Thema erfahren Sie in den Beiträgen:

Danke, das hilft
Danke :)
Optional:
Feedback zum Beitrag hinterlassen
Das hilft nicht
Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Feedback zum Beitrag hinterlassen
Ich habe noch Fragen

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos