top_de
Startseite

Bitrix24Help

Allgemeine Parameter des Accounts

Ranking:

Allgemeine Einstellungen für Ihren Bitrix24 Account finden Sie im linken Hauptmenü.

Wenn irgendeiner Punkt in den Einstellungen Ihres Accounts fehlt, ist dieses Feauture in Ihrem Tarif nicht verfügbar.

Die volle Information über alle verfügbaren Tarife und Feutures finden Sie auf unserer Website und im Bereich Abonnement.


Einstellungen

In diesem Bereich werden allgemeine Informationen zu Ihrem Account angegeben.

  • Name des Unternehmens und Unternehmensname, der im Header angezeigt wird.
  • Text der Schaltfläche "Gefällt mir" vor der Abstimmung.
  • E-Mail des Seitenadministrators (voreingestellte Absenderadresse) - diese Adresse wird als Absender standardmäßig angegeben, sofern keine anderen Einstellungen vorgenommen wurden.
  • Ausführliche Informationen zur E-Mail-Verwaltung finden Sie in diesem Beitrag.
  • "24" zum Unternehmenslogo hinzufügen - Sie können diese Option deaktivieren, wenn Sie "24" in Ihrem Account oben links nicht sehen möchten. Diese Option ist ab dem Tarif Standard verfügbar
  • Datumsformat, Uhrzeitformat und Namensformat in Ihrem Account.
  • Von diesen Einstellungen werden die entsprechenden Parameter in Ihrem Account in allen Bereichen abhängen.
  • Erster Wochentag mit diesem Tag wird die Arbeitswoche im Kalender in Ihrem Account beginnen.
  • Parameter der Arbeitszeit
  • Wochenende - Da jedes Bundesland eigene Feiertage hat, bietet Bitrix24 die Möglichkeit, die Feiertage hinzuzufügen und die bestehenden zu löschen, wenn die nicht nötig sind. Das ist eine durchaus wichtige Option bei der Planung der Aufgaben und für die Arbeit mit den Kalendern.
  • Wochenenden und Feiertage - hier gibt man alle Daten ein, die im Kalender als Wochenenden und Feiertage markiert werden. Man gibt die Daten ohne Leerzeichen ein und trennt sie durch Komma.
  • Format der Telefonnummer: Standardland.
  • Typ Ihrer Organisation - Sie können hier die Anrede an die Nutzer des Accounts in einigen Menüpunkten, Überschriften, Nachrichten usw. auswählen. Es stehen Ihnen 2 Varianten zur Auswahl: Unternehmen und Mitarbeiter, Organisation und Nutzer.
  • Dokumente anzeigen via - hier geben Sie den Service an, womit Sie Ihre Dokumente anzeigen möchten.
  • Alle beteiligten Nutzer können Dateien bearbeiten... der Administrator des Accounts kann die Option für alle Nutzer (de)aktivieren: den Nutzern des Accounts erlauben, die an die Nachrichten angehängte Dateien zu bearbeiten usw.
  • Gruppendateien mit dem Drive des Nutzers automatisch verbinden, wenn der Nutzer der Gruppe beitritt - diese Option ermöglicht, die automatische Verbindung der Gruppendateien für den neuen Nutzer zu deaktivieren.
  • PDF- und JPG-Dateien für Dokumente automatisch generieren - für die Arbeit mit PDF- und JPG-Dateien im Account wird eine Vorschau erstellt und Mediaplayer aktiviert. Die Option erlaubt das.
  • MP4- und JPG-Dateien für Videos automatisch generieren - dieselbe Option für Video-Dateien.
  • Datei konvertieren, wenn sie geöffnet wird - diese Option bezieht sich auf alte Dokumente, die schon längst im Account sind und für welche die Vorschau fehlt, die mithilfe von den obengenannten Punkten erstellt wird. Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Datei beim Öffnen konvertiert, damit man sie zum nächsten Mal über den Mediaplayer anzeigen kann und eine Vorschau erstellt wird.
  • Max. Anzahl der Einträge in der Dokumentenhistory - wenn das angegebene Limit überschritten wird, werden die älteren Einträge automatisch gelöscht.
  • Nähere Informationen zur Dokumentenhistory finden Sie im Beitrag Änderungshistory.
  • Öffentliche Links erlauben - aktiviert die Arbeit mit den öffentlichen Links  in Ihrem Account.
  • "Alle Nutzer" als Option im Activity Stream erlauben - standardmäßig können alle Nutzer Nachrichten im Activity Stream veröffentlichen. Hier kann man diese Option deaktivieren oder Nutzer auswählen, für die diese Option verfügbar sein wird.
  • "Alle Mitarbeiter/Nutzer" als standardmäßigen Empfänger benutzen - standardmäßig sind alle Nutzer als Empfänger für die Nachrichten im Activity Stream angegeben. Hier kann man diese Option deaktivieren.
  • Nutzer können im Allgemeinen Chat Nachrichten schreiben - hier kann man die Option deaktivieren oder Nutzer auswählen, die im Allgemeinen Chat schreiben dürfen.
  • Benachrichtigungen über Einstellung neuer Mitarbeiter im Allgemeinen Chat veröffentlichen
  • Benachrichtigungen über Entlassung der Mitarbeiter im Allgemeinen Chat veröffentlichen
  • Rich Media Links aktivieren - diese Option erstellt eine Vorschau für die in den Nachrichten und Kommentaren eingefügten Links. Das funktioniert sowohl mit den externen Links als auch mit internen Links für die Aufgaben, Leads usw.
  • Schnellregistrierung erlauben - wenn diese Option aktiviert ist, können sich Nutzer in jedem Bitrix24 anmelden. Die Bestätigung des Administrators vom Account bleibt jedoch erforderlich.
  • Allen Nutzern erlauben, neue Nutzer auf das Portal einzuladen
  • Informationen über Einstellung neuer Mitarbeiter im Activity Stream veröffentlichen
  • Alle Nutzer von meinem Bitrix24 können im globalen Network kommunizieren - alle Nutzer von verschiedenen Bitrix24 können miteinander in Instant Messenger kommunizieren und auch Aufgaben füreinander erstellen.


Einhaltung der DSGVO

Bitrix, Inc. stellt allen seinen Nutzern aus der Europäischen Union den Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung sowie Informationen über unsere Infrastruktur und Unterauftragsverarbeiter zur Verfügung. Sie können den unterzeichneten Vertrag drucken und dort Informationen zu Ihrem Unternehmen angeben. Um den Prozess abzuschließen, muss der Administrator Ihres Bitrix24 Accounts in den Account-Einstellungen (Bereich Einhaltung der DSGVO) alle erforderlichen Informationen angeben, damit auch die Unterlagen auch bei uns vollständig sind.

In den Account-Einstellungen im Bereich Einhaltung der DSGVO setzen Sie das Häkchen im Feld "Ich akzeptiere die Auftragsdatenverarbeitung".

Einhaltung der DSGVO für Ihre Mitarbeiter und Kunden

Nutzen Sie Bitrix24 Formulare oder den Live-Chat, müssen Sie die Option aktivieren, mit der nach Zustimmung der Verarbeitung personenbezogener Daten gefragt wird. Sie können sich auch an unsere Partner   wenden, die Sie bei notwendigen Einstellungen gern unterstützen. Ihre Mitarbeiter bzw. Ihre Kunden bekommen mit der DSGVO verschiedene Rechte (wie etwa das Recht auf Löschung, das Recht auf Zugriff etc.). Wir haben nun zwei Apps hinzugefügt, die es Ihnen ermöglichen, personenbezogene Daten für Bitrix24 Nutzer (Mitarbeiter) und für CRM-Einträge zu löschen, zu anonymisieren oder zu übertragen. Die beiden Apps finden Sie in unserem Marketplace.



Sicherheitseinstellungen

In diesem Bereich kann man eine zusätzliche Sicherheitskontrolle durch Erstellung von einmaligen Codes aktivieren, sowie auch den Zeitraum angeben, innerhalb von dem alle Nutzer Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren müssen.

Nähere Informationen zum Thema finden Sie im Beitrag "Zwei-Faktor-Authentifizierung".


Services

In diesem Bereich können Sie Bitrix24 Services deaktivieren, falls sie in Ihrem Unternehmen nicht genutzt werden.

Diese Option ist ab dem Tarif Standard verfügbar.


IP-Einschränkungen

In diesem Bereich können Sie Nutzer oder auch ganze Abteilungen auswählen, für die Zugriff nur von bestimmten IP-Adressen erlaubt wird.

Diese Option ist ab dem Tarif Standard verfügbar.


Unternehmenslogo

Hier kann man das Unternehmenslogo hochladen, das in Ihrem Account oben links erscheinen wird.

Beiträge, die wir Ihnen aich empfehlen:

Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Senden Sie Ihre Frage an Bitrix24Care Team
Der technische Support durch die Helpdesk-Techniker ist nur für die Nutzer der kostenpflichtigen Tarife verfügbar. Die Besitzer der kostenlosen Accounts können Dokumentation und Trainingskurse sowie FAQ-Artikel, Kurzvideos und kostenlose Webinare in Gebrauch nehmen. Außerdem können verschiedene zusätzliche Services, wie etwa technische Unterstützung, Schulung, Anpassung etc., bei unseren Partnern gekauft werden