top_de
LogIn
Ihr Bitrix24
Loggen Sie sich in Ihrem Bitrix24 ein.
LogIn

Bitrix24Help

Trigger

Ranking:

In Bitrix24 durchlaufen alle Leads und Aufträge bestimmte Phasen (Status) - vom Erstellen bis hin zum erfolgreichen Abschluß.

status.png

Aber in manchen Fällen braucht sich eine andere Vorgehensweise der Elementverarbeitung. Der Lead muss beispielsweise bei einigen Aktionen seitens Kunden die nächste Phase überspringen oder überhaupt geschlossen werden.

Für solche Situationen sind spezielle Trigger in Ihrem Bitrix24 vorgesehen.

So funktioniert das

Trigger ist eine Aktion seitens Kunden, welche die Statusänderung aktiviert. Sobald der Trigger losgeht, wird das Element in den erforderlichen Status versetzt, wonach die entsprechenden Automatisierungsregeln aktiviert werden.

Wenn ein Kunde bespielhat das Online-Formular auf Ihrer Website ausgefüllt hat, können Sie mit dem Trigger das entsprechene CRM-Element in den Status „Guter Lead“ verschieben, weil Sie ausreichende Kundendaten haben.

guter.png

Es ist möglich, Trigger direkt im Formular eines Leads bzw. Auftrags zu konfigurieren. Diese Einstellungen werden für alle CRM-Elemente gespeichert.

formular.png
Die Einstellungen sind auch im Bereich CRM – Einstellungen – Automatisierung verfügbar.

Um einen Trigger hinzuzufügen, klicken Sie auf den Buttion „Automatisierungsregel konfigurieren“.

button.png

Wählen Sie den Status, in den das Element versetzt werden muss, und klicken Sie den Button Hinzufügen an.

Triggertypen

  • Eingehende E-Mail - wird aktiviert, nachdem eine E-Mail vom Kunden erhalten wird
  • Nachricht gesendet - eine beliebige ausgehende E-Mail, die mit dem aktuellen Lead oder Auftrag verbunden ist.
  • E-Mail angezeigt - der Empfänger hat die E-Mail gelesen, die aus dem Formular des CRM-Elementes oder mithilfe von Automatisierungsregel "E-Mails senden" gesendet wurde.
  • E-Mail-Link angeklickt - der Kunde hat auf den Link in der E-Mail getippt. Der Link wird beim Erstellen des Triggers angegeben.
  • Eingehender Anruf - gilt für alle eingehenden Anrufe unabhängig von der Verbindungsweise der Telefonie.
  • Online-Formular ausfüllen - Sie können jetzt nachverfolgen, wann Ihr Kunde das Online-Formular ausgefüllt und abgesendet hat.
  • Rückruf - Sie können nachverfolgen, wann der Kunde das Rückrufformular ausgefüllt hat.
  • WebHook - WebHook wurde verwendet. Für diesen Trigger gibt man URL an.
  • Besuch - wird auslösen, wenn der Besuch-Tracker aktiviert wurde.
  • Erneute Besucher - wenn der Lead aus dem Online-Formular oder Rückruf erstellt wurde, wird der Trigger aktiviert, falls der Kunde wieder Ihre Website besucht.
  • Ursprüngliche Nachricht, die der Kunde im Live-Chat geschrieben hat - die erste Anfrage des Kunden im Live-Chat im angegebenen Kommunikationskanal.
  • Jede Nachricht, die der Kunde im Live-Chat geschrieben hat - jede Nachricht des Kunden im Live-Chat im ausgewählten Kommunikationskanal.
  • Eingehende Nachricht im Kommunikationskanal 
  • Ressource gebucht - der Trigger geht los, wenn eine Ressource aus dem Lead oder Auftrag gebucht wird.
  • App-Trigger - Sie können Apps aus Marketplace beim Ersteller der Trigger verwenden.

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen:

Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen