top_de
LogIn
Ihr Bitrix24
Loggen Sie sich in Ihrem Bitrix24 ein.
LogIn

Bitrix24Help

Online-Formular erstellen

Ranking:

Alle Online-Formulare finden Sie im Bereich CRM unter Online-Formularen. Hier können Sie neue einfache Formulare und Formulare mit Regeln erstellen und die vorhandenen bearbeiten.

formulare.png

Online-Formular erstellen

Klicken Sie die blaue Schaltfläche Neues Formular hinzufügen an.

neues.png

Haupteinstellungen

Geben Sie den Namen, eine Formularüberschrift und eine kurze Beschreibung an.

haupteinstellungen.png

Als Nächstes bestimmen Sie die Felder, die Ihre Kunden ausfüllen werden.

felder.png

Fügen Sie neue Felder aus der Liste mit CRM-Elementen hinzu. Die Felder kann man in beliebiger Reihenfolge verschieben.

Zudem können Sie eine Produktliste, einen Bereich, Zeilenumbruch oder ein Trennzeichen hinzufügen.

Wenn Sie Felder aus verschiedenen Quellen hinzufügen (z.B. aus dem Auftrag und Kontakt), wird das System Sie darüber benachrichtigen und auffordern, fehlende Felder zu erstellen.
fehlende.png

Jedes Feld kann eingestellt werden, man kann den Namen, die Beschreibung (Placeholder) sowie den Standardwert ändern.

Bei Bedarf können Sie das Feld erforderlich machen oder eine Überprüfung aktivieren, damit Ihre Nutzer z.B. eine korrekte E-Mail-Adresse eingeben.

einstellungen2.png

Danach geben Sie den Text und die Farbe für den Button Senden an und bestimmen Sie Verantwortliche Mitarbeiter für neue Elemente.

Die Verteilung wird gleichmäßig unter allen Verantwortlichen erfolgen.

Zusätzliche Einstellungen



Signatur

Bei Bedarf kann man die Signatur "Erstellt mit Bitrix24" entfernen.

Die Option ist nur in den kostenpflichtigen Tarifen CRM+, Standard und Professional verfügbar.


Regeln für Felder

Mit den Regeln können Sie eine einfache Logik für Ihr Formular erstellen.

regeln.png
Mehr zu den Online/Formularen mit Regeln erfahren Sie im Beitrag "Online-Formular mit Regeln".


CRM-Elemente erstellen

Hier bestimmen Sie, in welchen Elementen die ausgefüllten Formulardaten gespeichert werden: in einem Lead, Kontakt, Auftrag oder Angebot.

Es ist möglich, gleich eine Rechnung zu erstellen, die der Kunde sofort nach dem Ausfüllen des Formulars begleichen kann.

elemente.png
Weitere Informationen dazu finden Sie im Beitrag "Online-Formular mit Zahlungsmöglichkeit".


Standardwerte

In diesem Block kann man Felder für das Element auswählen und ihre Standardwerte angeben. Bespielsweise kann man einen beliebigen Namen für die erstellte Aktivität oder den Lead definieren.

standardwerte.png

Als Standardwerte kann man spezielle Tags verwenden. Das System wird automatisch diesen Tag durch den nötigen Wert ersetzen:

  • Domainname - die Website, auf der das Online-Formular ausgefüllt wurde: muster.de
  • Seitenadresse - eine bestimmte Seite, auf der das Online-Formular ausgefüllt wurde: muster.de/about/form
  • Parameter - Sie können Ihren eigenen Parameter in die Adresszeile hinzufügen und dann ihn als einen Tag angeben: %param1%
  • Ergebnis-ID - die sequentielle Nummer des ausgefüllten Formulars: 1, 3, 5 usw. (Bitte beachten Sie, dass dabei nur ungerade Zahlen verwendet werden)
  • Formular-ID - ID des Formulars im System
  • Formularname - der Name des Online-Formulars, z.B. Bestellformular


Metric

Wenn Sie auf Ihren Websites Google Analytics verwenden, geben Sie einfach die nötigen Parameter ein.

Wenn das Formular auf Ihrer Website veröffentlicht ist und Sie dabei Google Analytics nutzen, werden Ziele und Ereignisse automatisch registriert.

Es ist auch möglich, Events für Google-Funnel zu erstellen.



Formularansicht und benutzerdefinierte CSS

Wählen Sie eine Formularansicht aus, es ist auch möglich, ein Bild hochzuladen und bei Bedarf sogar eigene benutzerdefinierte CSS-Stile zu verwenden.

stile.png


Lizenzvereinbarung

Online-Formulare arbeiten mit den personenbezogenen Daten, daher ist es erforderlich, die Zustimmung zur bearbeitung der persönlichen Daten einzustellen.

Erstellen Sie eine neue Zustimmung oder wählen Sie eine vorhandene aus.

zustimmung.png
Eine ausführliche Anleitung zur Einstellung der Zustimmung finden Sie im Beitrag "Zustimmung zur Bearbeitung der persönlichen Daten einstellen".


Meldungen und Schutz vor Spam

In diesem Block kann man Meldungen einstellen, die dem Nutzer nach dem erfolgreichen bzw. nach dem fehlgeschlagenen Senden des Formulars angezeigt werden.

Außerdem kann man das Umleiten zu einer bestimmten Seite aktivieren - der Nutzer kann beispielsweise zur Hauptseite umgeleitet werden, nachdem er das Formular gesendet hat.

meldung.png

Um immer nur die korrekten Daten zu erhalten, aktivieren Sie den Schutz vor Spam. In diesem Fall wird der Nutzer vor dem Senden des Formulars gebeten zu bestätigen, dass er kein Roboter ist.

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen:

Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Integration der CRM-Formulare in Bitrix24 mit Facebook Ads Integration der CRM-Formulare in Bitrix24 mit Facebook Ads
Weitere Videos anschauen