top_de
LogIn
Ihr Bitrix24
LogIn
Loggen Sie sich in Ihrem Bitrix24 ein.
LogIn

Bitrix24Help

Workflow mit einer Schleife erstellen

Ranking:
Workflows sind nur in den Tarifen Standard und Professional verfügbar.

In Bitrix24 ist es möglich, unterschiedliche Workflows zu erstellen.

Ein Workflow mit der Schleife (Zyklus) hilft Ihnen, bestimmte Arbeitsprozesse in einem Zyklus zu schließen, bis Sie das benötigte Ergebnis bekommen.

So funktioniert es

Als Beispiel möchten wir einen Workflow der Vertragsgenehmigung erstellen. Der Mitarbeiter wird den Vertrag so viel mal nachbessern und eine neue Version anhängen, bis der Abteilungsleiter den Vertrag genehmigt.

Als Erstes erstellen wir einen neuen Workflow und nehmen alle erforderlichen Einstellungen vor.

Für unseren Workflow haben wir folgende Felder erstellt und angepasst.

Unter Variablen haben wir das Element "Abstimmung mit dem Abteilungsleiter" hinzugefügt. Unter Typ wurde Ja/Nein ausgewählt und was besonders wichtig - unter dem Standardwert tippen wir auf Nein. Das heißt: unsere Schleife wird sich solange wiederholen, bis sich der Status auf Ja ändert.

Unser regelmäßiger Geschäftsprozess sieht folgenderweise aus.

Nach der Nutzerbenachrichtigung fügen wir den Block mit der Schleife hinzu und stellen den Block ein.

  • Bedingungstyp - Variabler Wert
  • Eigenschaft oder Feld - hier haben wir unsere Variable ausgewählt
  • Bedingung - ist gleich
  • Wert - Nein

Nach der Schleife kommt selbst der Block "Element genehmigen".

Im Feld Genehmigender wird der Abteilungsleiter eingegeben.

Wenn der Vertrag nicht genehmigt wurde, kommen nach der Benachrichtigung des Mitarbeiters 3 Blöcke, die wir uns jetzt näher anschauen werden.



1. Zusätzliche Informationen

Den Block finden Sie unter Aufgaben.

Mit diesem Block wird der Mitarbeiter aufgefordert, den Vertrag nachzubessern und eine neue Version des Vertrags im bestimmten Feld anzuhängen.

Wir haben den Titel geändert und alle erforderlichen Einstellungen vorgenommen. Die Aufgabe wird vom Autor ausgefüllt. Zudem wurde der Statustext von uns geändert. Es ist nicht nötig, aber macht den Status klar.

Damit unsere Schleife funktionieren kann, brauchen wir 2 neue Felder hinzuzufügen. Tippen Sie dazu auf Neues Feld.

  1. Nachgebesserter Vertrag - in diesem Feld wird der Mitarbeiter einen korrigierten Vertrag anhängen. Deswegen haben wir unter Typ Datei ausgewählt und das Feld erforderlich gemacht.

  2. nachgebesserter vertrag.png

  3. Version des Vertrags - dieses Feld wird sein erforderlich und als Zeile aussehen, damit es dem Mitarbeiter und dem Abteilungsleiter klar wird, welche Version das ist.

  4. vertragsversion.png


2. Element ändern

Den Block findet man unter Dokumentbearbeitung.

Dieser Block ändert die ehemalige Information (in unserem Fall - Vertrag) auf das neue Element. Deswegen haben wir unter Bedingung Datei und im angebunden Feld entsprechend unsere vor kurzen erstellte Variable "Nachgebesserter Vertrag" ausgewählt.



3. Variablenänderung

Den Block finden Sie im Bereich Andere.

Dieser Block ist der Ausgangspunkt aus unserer Schleife. Das heißt: sofern sich unsere Variable "Abgestimmt mit dem Abteilungsleiter" auf "Ja" nicht ändert, wird sich die Schleife wiederholen.

Denselben Block haben wir für den Fall ausgewählt, wenn der Vertrag genehmigt wurde, aber in diesem Fall geben wir im Feld mit Bedingung geben "Ja" ein.

Variablenänderung3.png

Wir haben die Vorlage gespeichert und somit den Workflow erstellt.



Workflow ausführen

Der Mitarbeiter startet den Workflow im Activity Stream, füllt alle erforderlichen Felder aus und klickt auf Senden.

Der Abteilungsleiter bekommt die Benachrichtigung im Activiy Stream und wird aufgefordert, den Vertrag zu genehmigen oder abzulehnen.

Wenn der Vertrag abgelehnt wurde, erhält der Workflow einen neuen Status, den wir im Block "Zusätzliche Informationen" eingegeben haben.

Der Mitarbeiter wird gebeten, den Vertrag nachzubessern und eine korrigierte Version anzuhängen.

Falls der Vertrag vom Abteilungsleiter genehmigt wird, wird der Workflow beendet.

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen:

Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Senden Sie Ihre Frage an Bitrix24Care Team
Der technische Support durch die Helpdesk-Techniker ist nur für die Nutzer der kostenpflichtigen Tarife verfügbar. Die Besitzer der kostenlosen Accounts können Dokumentation und Trainingskurse sowie FAQ-Artikel, Kurzvideos und kostenlose Webinare in Gebrauch nehmen. Außerdem können verschiedene zusätzliche Services, wie etwa technische Unterstützung, Schulung, Anpassung etc., bei unseren Partnern gekauft werden