top_de
LogIn
Ihr Bitrix24
Loggen Sie sich in Ihrem Bitrix24 ein.
LogIn

Bitrix24Help

Telefonnummern einstellen

Ranking:

Sie haben die Möglichkeit alle Ihre Telefonnummern in Bitrix24 einzustellen: Ihre Mietnummern, oder falls Sie Ihre Telefonanlage mithilfe von SIP-Connector angeschlossen haben.

Die Option finden Sie im Bereich Telefonie – Verbindung. Tippen Sie auf den Punkt Nummer konfigurieren und wählen Sie die zu bearbeitende Verbindung aus.

test6.png

Anders können Sie in der Gruppe Meine Nummern auf den Button Konfigurieren tippen und somit auf die Liste mit allen Verbindungen in Ihrem Account gehen.

Unter Nummerneinstellungen stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

einstellungen1.png

Weiterleitung der eingehenden Anrufe

Bearbeitung des SIP-Header TO

In der Regel übermitteln viele SIP-Telefonanlagen interne Nummern bei der Verarbeitung eines eingehenden Anrufs in einer speziellen Systemabfrage. Wenn Sie im Voraus die Weiterleitung der Anrufe bei der Einstellung der SIP-Telefonie konfigurieren (z.B. Sprachmenü oder die Konfiguration der internen Durchwahl), ermöglicht es Ihnen diese Option, den eingehenden Anruf an einen bestimmten Mitarbeiter und nicht an die Warteschleife weiterzuleiten.

Die interne Durchwahl muss zunächst im Nutzerprofil des Mitarbeiters angegeben werden.

Die Option ist nur in dem Fall verfügbar, wenn Sie Ihre Telefonanlage mithilfe vom SIP-Connector anschließen.
Begrüßungsmusik wiedergeben

Ein eingehender Anruf kann sofort an einen bestimmten Mitarbeiter weitergeleitet werden, wenn der Kunde die Durchwahl angibt. Die Durchwahl wird im Nutzerprofil des Mitarbeiters konfiguriert.

Man kann auch ein Szenario angeben, wenn keiner der Mitarbeiter den Anruf beantwortet hat:

  • Anruf weiter verarbeiten - der Anruf wird an die Warteschleife weitergeleitet, die auch in den Einstellungen der Nummer konfiguriert werden kann.
  • An Mobiltelefon weiterleiten - Damit die Weiterleitung korrekt arbeiten könnte, sollte die Telefonnummer des Mitarbeiters in seinem Profil angegeben werden.
  • Bitte beachten Sie: Für die korrekte Weiterleitung geben Sie die internationale Telefonnummer des Mitarbeiters in seinem Nutzerprofil an.
  • Sprachnachricht hinterlassen - Der Kunde kann dem Mitarbeiter eine Sprachnachricht hinterlassen, falls sein Anruf nicht beantwortet wurde.
Für die korrekte Verarbeitung der Durchwahl sollte die Willkommen-Nachricht aktiviert sein.
Sprachmenü nutzen

Sprachmenü hilft Ihren Kunden, wichtige Informationen zu bekommen und mittels ihrer Telefontasten selbst eine Auswahl zu treffen.

Die Einstellungen für Sprachmenü finden Sie im Bereich Telefonie - Verbindung - Telefonie konfigurieren - Sprachmenü.

Sprachmenü ist in den Tarifen Standard und Professional verfügbar.
Eingehenden Anruf an verantwortliche Person senden, die im CRM angegeben ist, wenn ein Kontakt identifiziert wird

Wenn der Verantwortliche nicht antwortet, kann man auf die gleiche Weise eine Aktion auswählen: an die Warteschleife weiterleiten, an Mobiltelefon weiterleiten, Sprachnachricht hinterlassen.

Eingehenden Anruf an Gruppen der Warteschleifen weiterleiten

Sie können Bitrix24 Nutzer auswählen, die Anrufe auf diese Nummer beantworten werden. Zudem ist es möglich, die Methode der Anrufweiterleitung zu definieren und die Anzahl der Rufsignale anzugeben, bevor ein Anruf an den nächsten Nutzer weitergeleitet wird.

Lesen Sie mehr im Beitrag "Warteschleifen einstellen".
Anrufe nicht an Mitarbeiter weiterleiten, wenn diese ihren Arbeitstag noch nicht gestartet haben oder in der Mittagspause sind

Die eingehenden Anrufe werden an den Mitarbeiter nicht weitergeleitet, der den Arbeitstag nicht begonnen hat oder eine Pause eingestellt hat (Die Arbeitszeiterfassung muss aktiviert sein).

CRM-Integration

Alle ein- und ausgehenden Anrufe werden in der CRM-Datenbank überprüft. Wird die Nummer gefunden, bekommen Sie das Formular des CRM-Elementes angezeigt.

CRM-Integration

Wenn die Nummer im CRM nicht registriert ist - Sie können einen neuen Lead automatisch erstellen oder Ihnen wird die Erstellung eines neuen Eintrags im Anruffenster bei jedem Anruf vorgeschlagen. Außerdem kann man hier auch die Ausnahmeliste erstellen, damit keine neuen CRM-Elemente aus den angegebenen Telefonnummern erstellt werden.

Weitere Informationen zu CRM-Ausnahmen finden Sie im Beitrag "E-Mails und Telefonnummern zu Ausnahmen hinzufügen".

Lead erstellen für - Leads können aus: allen eingehenden, nur ausgehenden oder beliebigen Anrufen erstellen. < Neue Leadquelle - diese Option ermöglicht es Ihnen, die Quelle für den Anruf anzugeben, was Ihnen helfen wird, den effizientesten Werbekanal zu bestimmen.

Diese Option ist nur in den kostenpflichtigen Tarifen verfügbar.

Verantwortlichen für Lead automatisch ändern, wenn ein Anruf manuell weitergeleitet wurde - die Option ändert den Verantwortlichen für den neu erstellten Lead. Zum Verantwortlichen wird der Mitarbeiter, an den der Anruf weitergeleitet wurde.

Aufzeichnung und Bewertung

Aufzeichnungen aller Telefonate speichern

Alle Anrufaufzeichnungen werden im gemeinsamen Drive (im Ordner "Anrufaufzeichnungen") abgespeichert und sind in den Anrufdetails verfügbar.

Stellen Sie bitte sicher, dass diese Option nicht der Gesetzgebung Ihres Landes sowie nicht den Richtlinien Ihres Unternehmens widerspricht.
Im kostenlosen Tarif werden nur die ersten 100 Aufzeichnungen in einem Monat gespeichert. Im nächsten Monat wird der Zähler auf Null gesetzt.

Sie können einen Anruf im Textformat transkribieren. Die Anruftranskription ist ein kostenpflichtiger Add-on-Service. Die entsprechenden Beträge werden nach jedem Anruf von Ihrem Telefonie-Guthaben abgebucht. Die Option wird gleich für alle Anrufe aus und an diese Nummer (de)aktiviert. Es ist unmöglich, sie nur für einzelne Anrufe zu (de)aktivieren.

Bewertung der Servicequalität

Sie können Kunden darum bitten, die Servicequalität zu bewerten, nachdem das Gespräch beendet wurde. Die Bewertung finden Sie in den Anrufdetails unter Bewertung.

Bewertung der Servicequalität ist in nur den kostenpflichtigen Tarifen verfügbar.

Bürozeiten

Arbeitszeiten für die Nummer konfigurieren

Sie können Arbeitszeiten für die Nummer konfigurieren. Es ist möglich, die Zeitzone auszuwählen und Bürozeiten, Wochenden sowie auch Feiertage anzugeben.

Bestimmen Sie auch die Regel für Anrufbearbeitung außerhalb der Bürozeiten. Es stehen 3 Regeln zur Verfügung, nach der die eingehenden Anrufe bearbeitet werden: Anrufbeantworter aktivieren, Anruf an angegebene Nummer weiterleiten oder Anruf beenden.

Sonstiges

Mitarbeiter können diese Nummer auswählen, um ausgehende Anrufe zu machen

Die Option „Mitarbeiter können diese Nummer auswählen, um ausgehende Anrufe zu machen“ ermöglicht es dem Mitarbeiter, vor dem Anruf die Telefonlinie zu wählen.

Vorwahl für Anrufe über diese Nummer

Die Option ist nur in den kostenpflichtigen Tarifen verfügbar.

Als Vorwahl können beliebige Nummern- und Symbolkombination angegeben werden, die den Länder-Codes nicht wiederholen, z.B. *123*, #123#, *123# и #123* oder 801, 802, 803 usw.

Hier kann man auch Mitarbeiter auswählen, die die mit dieser Telefonnummer Anrufe machen dürfen.

Verpassten Rückruf wiederholen

Falls der Kunde nicht geantwortet hat, können Sie den verpassten Anruf wiederholen und die Anzahl der Wiederholungsversuche (von 1 bis 5) sowie auch Verzögerung zwischen Versuchen angeben.

Sicherungsnummer aktivieren

Geben Sie eine Nummer an, an die der Anruf weitergeleitet wird, wenn Ihr Bitrix24 Account nicht verfügbar ist. Eine Sicherungsnummer, die in den Telefonie-Einstellungen angegeben ist, wird standardmäßig verwendet.

Sie geben eine Sicherungsnummer an und wählen eine Verbindung aus, die bei der Weiterletung genutzt wird. Die Kosten werden dabei als für einen ausgehenden Anruf aus dieser Verbindung von Ihrem Guthaben abgebucht. Auf solche Weise werden Sie Kunden auch in Notsituationen (wenn Ihr Account nicht verfügbar ist) nicht verlieren.

Warteschleifenmusik

Begrüßung und Aufzeichnung

Für jede Nummer können Sie Standardtöne für Begrüßung und Aufzeichnung benutzen oder Ihre eigenen Töne hochladen:

  • Willkommen-Nachricht- diese Nachricht hört der Kunde beim eingehenden Anruf.
  • Ton „Ihr Anruf wird aufgezeichnet“ - dieser Ton wird vor dem Start der Aufzeichnung vorgespielt.
  • Wartesignalton - dieser Ton wird anstatt von Zeichen vorgespielt, bevor der Anruf beantwortet wird.
  • Tonsignal über Einreihen - Ein Anrufer wird diesen Ton hören, wenn sein Anruf in eine Warteschleife eingereiht wird, weil es keine verfügbaren Mitarbeiter gibt.
  • Ton beim Anrufhalten - der Ton wird für den Hörer vorgespielt, wenn der Anruf an einen anderen Mitarbeiter weitergeleitet wird.
  • Anrufbeantworter - dieser Ton hört der Anrufer, wenn der Anrufbeantworter eingeschaltet wird.
  • Anfang der Qualitätsbewertung - dieser Ton wird vorgespielt, wenn die Option „Bewertung der Servicequalität“ aktiviert ist.
  • Abschluss der Qualitätsbewertung -dieser Ton wird vorgespielt, wenn der Anruf sein Feedback zur Servicequalität abgegeben hat.

Standardmäßig wird nur der Ton für Willkommen-Nachricht angezeigt. Die anderen Töne sind ausgeblendet. Tippen Sie auf den Button Andere Töne anzeigen und Sie bekommen alle verfügbaren Töne angezeigt.

Hinweis!
  • Anforderung an die Audiodatei: .mp3, nicht größer als 2 МB, Mono
  • Standardtöne können nicht gelöscht werden. Man kann die Töne nur durch seine eigenen Audidateien ersetzen.
  • Nachdem Sie eigene Töne hochgeladen haben, vergessen Sie nicht die Einstellungen zu speichern.

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen:

Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen