FAQ lesen
Neues in Bitrix24
Bitrix24.Support
Registrierung und Autorisierung
Womit fangen Sie an?
Abonnement
Feed
Aufgaben und Projekte
Messenger
Projektgruppen
Kalender
Bitrix24.Drive
Webmail
CRM
CoPilot in Bitrix24 – KI in Bitrix24
CRM-Onlineshop
Bestandsverwaltung
Geschäftsanalytik
Contact Center
Mein Profil
Marketing
Vertriebsstelle
CRM-Analytik
BI-Builder
Automatisierung
CRM + Onlineshop
Workflows
Unternehmen
Onlineshop
Websites
Anwendungen
Wissensbasis
Videokonferenzen
Telefonie
Enterprise
Einstellungen
Desktop-Anwendung
Allgemeine Fragen
On-Premise Version
Updates in Beiträgen

Bitrix24Help

Sonstige Nummerneinstellungen in der Telefonie

In Bitrix24 sind einige Einstellungen für Mietnummern und SIP-Telefonanlagen im Bereich Sonstiges gesammelt:


Nur Bitrix24 Administratoren haben vollständigen Zugriff auf die Nummerneinstellungen. Für die anderen Mitarbeiter sollte der Zugriff auf die Verwaltung der Nummer zuerst gewährt werden.
Zugriffsrechte für Telefonie

Öffnen Sie den Bereich Telefonie > Verbindung > Nummern konfigurieren, wählen Sie die zu bearbeitende Nummer aus und öffnen Sie den Tab Sonstiges.



Mitarbeiter können diese Nummer auswählen, um ausgehende Anrufe zu machen

Die Nummern für ausgehende Anrufe können in den allgemeinen Telefonie-Einstellungen und in den Einstellungen des Telefonie-Nutzers angegeben werden. Wenn sich diese Nummern unterscheiden, können die Mitarbeiter nur von den Nummern aus den Nutzereinstellungen anrufen.
Nummer für ausgehende Anrufe für jeden Mitarbeiter einstellen

Erlauben Sie den Mitarbeitern, von den zusätzlichen Nummern anzurufen, die in den allgemeinen und den persönlichen Einstellungen nicht angegeben sind. Aktivieren Sie die Einstellung Mitarbeiter können diese Nummer auswählen, um ausgehende Anrufe zu machen und geben Sie die Mitarbeiter an, die von dieser Nummer anrufen dürfen. Die Mitarbeiter werden manuell die Nummer vor jedem ausgehenden Anruf auswählen können.

Um die Nummer für ausgehende Anrufe vom Telefongerät auszuwählen, geben Sie eine Vorwahl in den Einstellungen an. Wählen Sie die Vorwahl vor der Nummer, um den Anruf von dieser Verbindung zu machen.

Die Vorwahl ist eine bestimmte Kombination aus Zahlen und Symbolen auf dem Nummernwähler. Die Vorwahl darf nicht mit den Landesvorwahlen identisch sein. Sie können *123, 456#, 803 angeben, aber nicht  +49.

Das System prüft die ersten Ziffern und Symbole der gewählten Nummer und wenn sie mit der Vorwahl aus den Einstellungen übereinstimmen, wird die Verbindung ausgewählt und die nach der Vorwahl angegebene Nummer gewählt. Wenn Sie auf dem Telefongerät 3450049899113333333 wählen, erfolgt ein ausgehender Anruf über die Cloud-PBX-Verbindung an die Nummer 0049899113333333.



Verpassten Rückruf wiederholen

Wenn der Kunde einen Rückruf bestellt, aber den Hörer nicht annimmt, kann der Anruf automatisch wiederholt werden. Aktivieren Sie die Einstellung Verpassten Rückruf wiederholen. Geben Sie die Zahl von Wiederholungsversuchen und die Verzögerung zwischen Versuchen an, z. B.: der Anruf wird einmal nach dem ersten unbeantworteten Anruf in einer Minute wiederholt. 
Rückruf im Online-Formular



Sicherungsnummer aktivieren

Das ist eine Einstellung der Sicherungsverbindung, an die der Anruf bei irgendwelchen technischen Problemen weitergeleitet wird.

Sicherungsnummer. Geben Sie eine Nummer an, die mit Bitrix24 nicht verbunden ist. An diese Nummer wird der Anruf weitergeleitet, wenn der Kunde die Basisnummer nicht erreicht hat.

Anrufe an die Sicherungsnummer weiterleiten von. Wählen Sie die Verbindung aus, die für die Weiterleitung verwendet wird.

Wegen technischen Störungen hat der Mitarbeiter zum Beispiel keine Verbindung zu Bitrix24. Alle eingehenden Anrufe an diese Nummer werden an die Sicherungsnummer (1) von der Verbindung (2) aus den Einstellungen geleitet. Die Kosten für diese Anrufe werden wie für ausgehende Anrufe abgebucht.

Wenn die Nummer nicht angegeben ist, wird der Anruf an die Sicherungsnummer weitergeleitet, die in den allgemeinen Telefonie-Einstellungen angegeben ist.
Sicherungsnummer aktivieren


Beim Weiterleiten versuchen, die ID des Anrufers zu übermitteln

Wenn Sie die Anrufweiterleitung eingerichtet haben, sieht der Empfänger des Anrufs die Nummer, die der Kunde angerufen hat, und nicht die Nummer des Anrufers. Damit der Empfänger des weitergeleiteten Anrufs die Kundenummer sehen kann, aktivieren Sie die Einstellung Beim Weiterleiten versuchen, die ID des Anrufers zu übermitteln. Das funktioniert nur für die gemieteten Nummern.
Anrufweiterleitung einstellen



Nummer zur Weiterleitung ändern

Wenn Sie SIP-Telefonanlagen nutzen, können Sie die Nummer zur Weiterleitung ändern. Das bedeutet, dass der eingehende Anruf, der an die Nummer der SIP-Telefonanlage eingeht, von einer anderen Verbindung weitergeleitet wird. Dabei sind folgende Varianten möglich:

  • Ausgehende Anrufe und Weiterleitungen funktionieren über die SIP-Telefonanlage nicht: Kompatibilitätsfehler, Einschränkungen seitens der SIP-Telefonanlage usw.
  • Eingehende Anrufe werden über eine SIP-Verbindung empfangen und über eine andere weitergeleitet.
  • Eingehende Anrufe werden über SIP-Telefonanlage empfangen und über eine gemietete Nummer weitergeleitet, um die Lizenz für SIP-Connector SIP-Connector ist eine Integration für den Betrieb eine SIP-Telefonanlage. Für ausgehende Anrufe und Weiterleitungen wird eine aktive Lizenz für SIP-Connector benötigt. nicht zu kaufen.
    SIP-Connector

Aktivieren Sie die Einstellung Nummer zur Weiterleitung ändern und wählen Sie eine gemietete oder SIP-Nummer für die Weiterleitung aus. Die Einstellung ist nur für SIP-Telefonanlagen verfügbar.


Zusammenfassung

  • Zusätzliche Einstellungen für die gemieteten und SIP-Nummern befinden sich im Bereich Sonstiges. Den Zugriff auf diese Einstellungen haben nur Administratoren des Accounts, für die anderen Nutzer sollte der Zugriff zuerst gewährt werden.
  • Für SIP-Telefonanlagen kann die Nummer zur Weiterleitung angegeben werden. 
  • Für die gemieteten Nummer können Sie die Einstellung Beim Weiterleiten versuchen, die ID des Anrufers zu übermitteln aktivieren.
  • Die Wiederholung eines verpassten Rückrufs, manuelle Nummernauswahl bei ausgehenden Anrufen und Sicherungsnummer können Sie für Ihre gemieteten und SIP-Nummer konfigurieren.

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen::


War diese Information hilfreich?
Assistenz von Integrationsspezialisten anfordern
Nicht das, wonach ich suche.
Kompliziert und unverständlich formuliert.
Die Information ist veraltet.
Zu kurz, ich benötige mehr Informationen.
Mir gefällt nicht, wie das Tool funktioniert.
Zu Bitrix24 wechseln
Sie haben noch keinen Account? Jetzt kostenfrei erstellen

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos