top_de
LogIn

Bitrix24Help

Neuer Formular-Designer: Einstellungen

Öffnen Sie den Bereich Online-Formulare.

designer5.jpg

Als Erstes wählen Sie den gewünschten Anwendungsfall aus.

designer7.jpg

Im Moment sind 4 folgende Anwendungsfälle verfügbar:

  • Kontaktinformationen - das Online-Formular hilft, Telefonnummern und E-Mail-Adressen der Kunden zu speichern.
  • Feedback - sammelt Feedback und Erfahrungen von Kunden
  • Rückruf - bietet eine Rückrufoption für die Kunden an
  • Expertenmodus - zusätzliche Optionen für eine benutzerdefinierte Anpassung des Online-Formulars.
Neue Online-Formulare unterstützen im Moment die Arbeit mit Produkten nicht.

Kontaktdaten und Feedback

Felder

Wählen Sie die nötigen Felder aus. Standardmäßig haben Online-Formulare 4 Felder: Vorname, Nachname, Telefon und E-Mail. Sie können die vorhandenen Felder löschen und neue hinzufügen. Klicken Sie auf den Link Ein Feld hinzufügen.

designer8.jpg

Kreuzen Sie nötige Felder an und klicken Sie auf Speichern.

designer9.jpg

Ausgewählte Felder erscheinen im Formular.

designer10.jpg

Die Felder können Sie wie gewünscht umstellen. Klicken Sie auf die Punkte rechts und ziehen Sie das Formular an den gewünschten Ort.

designer11.jpg

Klicken Sie auf Trennzeichen hinzufügen, um eine Überschrift einzugeben, ein Trennzeichen hinzuzufügen oder Felder auf verschiedenen Seiten des Formulars zu veröffnetlichen.

designer12.jpg

Wählen Sie Linie aus, um das Trennzeichen hinzuzufügen.

Sie können eine Überschrift hinzufügen. Klicken Sie den Bleistift an, um sie zu bearbeiten. Die Überschrift erscheint automatisch im Formular.

Wenn Sie eine weitere Seite hinzufügen möchten, wählen Sie das Trennzeichen Formularseite aus. 

designer15.jpg
Für die korrekte Arbeit der mehrseitigen Online-Formulars muss das Trennzeichen Seite als das Erste in der Liste der Felder angegeben werden.

Jedes Element kann gelöscht werden. Klicken Sie auf das Kreuzchen.

designer16.jpg
Zustimmungen

Im Rahmen von DSGVO haben wir alle unsere Services aktualisiert, um sicherzustellen, dass sie die DSGVO-Richtlinien einhalten. Jetzt werden mehrere Zustimmungen in einem Online-Formular unterstützt. Wählen Sie eine vorhandene Zustimmung aus oder erstellen Sie eine neue.

designer17.jpg

Klicken Sie den Bleistift an und wählen Sie die gewünschte Zustimmung aus.

designer18.jpg
CRM-Elemente

Wählen Sie die CRM-Elemente aus, mit denen Sie im CRM arbeiten.

designer19.jpg

Für die zusätzlichen Einstellungen klicken Sie auf Expertenmodus.

designer20.jpg

Wenn Sie nach dem Absenden des Formulars eine Bestellung erstellen möchten, aktivieren Sie diese Option. In diesem Fall können Sie mit Rechnungen arbeiten. Außerdem können Sie die Option Zahlungsformular nach der Ausfüllung anzeigen aktivieren.

designer21.jpg
Formulareinbettung

In diesem Bereich können Sie angeben, wo Ihr Online-Formular auf der Website gehostet wird.

designer22.jpg

Wenn Sie das Online-Formular auf einer externen Website hosten, kopieren Sie den Code und fügen Sie ihn im nötigen Teil Ihrer Website ein.

designer23.jpg

Damit das Online-Formular per Klick auf eine bestimmte Schaltfläche angezeigt wird, fügen Sie den Code des Formulars vor diesen Link bzw. die Schaltfläche auf Ihrer Website ein. Wenn Sie mehrere Schaltflächen haben, fügen Sie den Code jedes Mal vor die Schaltfläche auf der Website ein.

designer24.jpg

Um das Formular auf allen Seiten Ihrer Website anzuzeigen, fügen Sie den Code zwischen den Tags head.

designer25.jpg
Die Veränderungen in den Einstellungen werden angewendet, nur nachdem Sie den Button Speichern angeklickt haben.
Andere Einstellungen

In diesem Bereich können Sie den Formularnamen ändern.

designer26.jpg

In den kostenpflichtigen Tarifen kann man die Signatur "Erstellt mit Bitrix24" deaktivieren. Im kostenlosen Tarif ist diese Option nicht verfügbar.

Rückruf

Rückruf

Sie können Ihren Kunden den Rückruf-Service anbieten.

Ihre Kunden füllen das Formular auf Ihrer Website aus und somit bestellen einen Rückruf. Ihre Mitarbeiter erhalten im CRM die Kontaktdaten der Kunden und können Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Lesen Sie mehr im Beitrag "Website-Widget: Live-Chat, Online-Formular und Rückruf".

Expertenmodus

Stammkunde

Im Expertenmodus ist die Option Stammkunde verfügbar. Beispielsweise haben Sie Kontaktdaten Ihres Kunden. Sie senden dem Kunden eine E-Mail und hängen den Link auf das Online-Formular an, in wem der Kunde sein Feedback hinterlassen kann. Wenn der Kunde den Link in seiner E-Mail angeklickt hat, wird die abgesendete Antwort im ausgefüllten Formular automatisch mit dem Kunden in Ihrem CRM verbunden. Auf solche Weise erkennen Ihre Formulare den Kunden und fügen Daten in die entsprechende Felder automatisch ein.

Überschriften und Schaltflächen

Sie können das Formular personalisieren. Wählen Sie Variablen im Kontextmenü des Feldes aus. Anstatt der Variablen werden Kontaktdaten des Kunden automatisch eingefügt. Sie können auch den Text der Schaltfläche bearbeiten.

Spamschutz

Um Ihre Website vor Spam zu schützen, stellen Sie das System reCAPTCHA ein. Der Schlüssel für die unsichtbare Form ist nicht erforderlich. Aber wenn Sie Ihren eigenen Schlüssel haben, kreuzen Sie das Feld "Benutzerdefinierte reCAPTCHA-Einstellungen nutzen" an und geben Sie den Schlüssel ein.

designer30.jpg
Regeln zur Feldansicht

Stellen Sie die Regeln zur Feldansicht. Im Moment ist nur eine Ansicht verfügbar. Klicken Sie auf den Button Regel erstellen.

regel.jpg

Wählen Sie die nötigen Felder und ihre Werte aus. In diesem Fall wird das andere Feld angezeigt, nur nachdem der Kunde das ursprüngliche Feld ausgefüllt hat. Zum Beispiel: wenn der Kunde im Feld Druckformat A4 auswählt, wird das Feld Lösung 1280-720 angezeigt.

regel2.jpg
Die Regeln werden der Reihe nach ausgefüllt. Wenn ein Feld an mehreren Bedingungen teilnimmt, wird das Feld nur bei der letzten Bedingung angezeigt.
Aktion nach dem Senden

In diesem Bereich können Sie eine Aktion auswählen, die ausgeführt wird, nachdem der Kunde das Formular abgesendet hat. Sie können eine Nachricht einstellen, die nach dem Absenden des Formulars erscheinen wird.

designer31.jpg

Standardmäßig sind 2 Typen der Nachrichten verfügbar: nach dem erfolgreichen Absenden und nicht erfolgreichen.

designer32.jpg

Um die Nachricht zu ändern, klicken Sie auf den Link Text bearbeiten.

designer33.jpg

Außerdem können Sie Redirect einstellen, wenn das Senden erfolgreich war oder fehlgeschlagen hat. Geben Sie die Verzögerung vor dem Redirect an.

designer34.jpg
Standardwerte

Wenn Sie mit den zusätzlichen Daten arbeiten möchten, nutzen Sie die Option Feldwerte. Klicken Sie auf Ein Feld auswählen.

designer35.jpg

Wählen Sie nötige Felder der CRM-Elemente aus. Wenn Sie z. B. erfahren möchten, wie der Kunde über Sie erfahren hat, wählen Sie das Feld Quelle aus. Das Feld wird dem Kunden nicht angezeigt, aber sie erfahren gleich, woraus der Kunde gekommen ist und können Automatisierung je nach der Quelle des neuen Leads einstellen.

designer36.jpg

Geben Sie den Wert durch den Text oder Tag der Personalisierung an.

Analytik

Das ist ein Informationsformular. Wenn Sie Google Analytics eingestellt haben , können Sie in diesem Bereich die Anzahl von Aufrufen nachverfolgen. Keine zusätzlichen Einstellungen sind erforderlich.

Lesen Sie mehr im Beitrag "Google Analytics einbinden".
Facebook Lead Ads

In diesem Bereich können Sie Werbeanzeigen für Leads in Facebook einstellen. Wie kann man sie nutzen? Sie fördern die Leadgenerierung. Der Kunde kann einfach die Werbeanzeige anklicken und erhält ein im Voraus mit seinen Facebook-Kontaktdaten ausgefülltes Online-Formular angezeigt und kann es gleich absenden.

designer39.jpg

Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :( Feedback
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Bitrix24 CRM-Formulare Bitrix24 CRM-Formulare
Weitere Videos anschauen