Bitrix24Help

Synchronisierung mit Bitrix24.Drive

Bitrix24.Drive ermöglicht Ihnen:

  • mit den Dateien von jedem Gerät aus zu arbeiten;
  • die Dateien zu teilen, zusammen sie zu bearbeiten und die Änderungshistory nachzuverfolgen;
  • mit den Dateien auf Ihrem PC zu arbeiten, wobei alle Änderungen bei Ihren Mitarbeitern gespeichert werden
Auf unserer Website können Sie die letzte Version der Bitrix24 Desktop App herunterladen.

Synchronisierung einstellen

Für die erfolgreich Synchronisierung laden Sie die neueste Version der Bitrix24-Anwendung herunter. Die Anwendung ist für Windows (.exe и .msi) und macOS (.dmg) verfügbar.

In der Desktop-Anwendung klicken Sie auf die Wolke.

Im geöffneten Fenster klicken Sie auf «...» in der rechten oberen Ecke. Wählen Sie den nötigen Account aus und klicken Sie auf Bitrix24.Drive-Einstellungen

Geben Sie an, in welchem Ordner die synchronisierten Dateien gespeichert werden.

Wählen Sie aus, welche Aktion per Klick auf die Datei ausgeführt wird: Datei oder den Ordner mit Inhalte öffnen.

Außerdem können Sie Flexiblen Drive einschalten.

Im Tab Einstellungen der Synchronisierung können Sie die Order zur Synchronisierung auf dem Drive auswählen. Der Ordner Hochgeladene Dateien wird in der Desktop-Anwendung nicht synchronisiert, denn der Ordern enthält die Dateien, die vom PC hochgeladen wurden.

Flexibler Drive

Flexibler Drive ermöglicht, anstatt einer vollständigen Synchronisierung aller verfügbaren Ordner und Dateien nur die Dateien zu synchronisieren, mit denen der Nutzer im Moment arbeitet.

Besonderheiten der Synchronisierung

Wenn einer von Ihren Kollegen die Verbindung mit dem Bitrix24.Drive in den Einstellungen der Bitrix24-Anwendung getrennt oder die vollständige Synchronisierung ausgeführt hat und danach ein anderer Kollege einige Dateien aus dem allgemeinen Ordner löscht, wird das vollständige Snapshot des Drives, das gelöschte Dateien nicht beinhaltet, bei der erneuten Verbindung abgerufen. Dabei wird der Drive durch die Dateien ergänzt, die früher gelöscht wurden, d.h.: entfernte Dateien erscheinen wieder bei allen Mitarbeitern.

Wenn ein Kollege die Synchronisierung auf die Pause gestellt hat oder keine Verbindung zum Internetzugang hatte, wird ein Teilsnapshot beim Wiederherstellen der Synchronisierung bzw. Internetverbindung abgerufen (alles, was sich seit dem letzten Mal geändert hat). Dieses Snapshot wird auch das Log des Löschens unnötiger Dateien durch Ihre Kollegen beinhalten. In diesem Fall werden die gelöschten Dateien nicht wiederhergestellt.

Synchronisierung deaktivieren

Öffnen Sie die Drive-Einstellungen.

Klicken Sie auf Verbindung mit Bitrix24.Drive trennen.

synchronisierung8.jpg
Danke, das hilft
Danke :)
Optional:
Feedback zum Beitrag hinterlassen
Das hilft nicht
Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Feedback zum Beitrag hinterlassen
Hilfe des Integrationsspezialisten

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos