FAQ lesen
Neues in Bitrix24
Bitrix24.Support
Registrierung und Autorisierung
Womit fangen Sie an?
Abonnement
Feed
Aufgaben und Projekte
Messenger
Projektgruppen
Kalender
Bitrix24.Drive
Webmail
CRM
CoPilot in Bitrix24 – KI in Bitrix24
CRM-Onlineshop
Bestandsverwaltung
Geschäftsanalytik
Contact Center
Mein Profil
Marketing
Vertriebsstelle
CRM-Analytik
BI-Builder
Automatisierung
CRM + Onlineshop
Workflows
Unternehmen
Onlineshop
Websites
Anwendungen
Wissensbasis
Videokonferenzen
Telefonie
Enterprise
Einstellungen
Desktop-Anwendung
Allgemeine Fragen
On-Premise Version
Updates in Beiträgen

Bitrix24Help

Einstellungen der Geschäftsanalytik

Die Einstellungen der Geschäftsanalytik ermöglichen es, die Attributionsfensterperiode benutzerdefiniert einzustellen und Traffic-Quelle für soziale Netzwerke hinzuzufügen.

Um die Einstellungen zu öffnen, gehen Sie auf CRM (1) > Analytics (2) > Geschäftsanalytik (3).

Öffnen Sie die Einstellungen (⚙️). Hier können Sie das Attributionsfenster und Referring-Domains konfigurieren.

Attributionsfenster

Nehmen wir folgendes Beispiel: der Kunde hat zuerst unserer Banner in Facebook gefunden, per Link auf unsere Website gewechselt und schon auf der Website das Online-Formular ausgefüllt. Im CRM wurde ein neuer Lead erstellt. Dabei wird das Customer Journey folgenderweise aussehen:

Nach 10 Tagen hat der Kunde erneut unsere Website besucht — dafür hat er einfach die Website-Adresse eingegeben oder sie in Google gefunden. Der Kunde hat wieder das Online-Formular ausgefüllt oder den Rückruf bestellt. Solcher Lead wird in der Quelle "Sonstiger Traffic" berücksichtigt, d. h. im Traffic, der keiner der Quellen zugewiesen wurde.

Wir wissen jedoch, dass dieser Kunde unser Unternehmen in Facebook gefunden hat, und möchten diese Tatsache im CRM berücksichtigen. Zu diesem Zweck können wir das Attributionsfenster verwenden.

Standardmäßig beträgt die Attributionsfensterperiode 28 Tage. Falls der Kunde irgendwelche Aktivitäten innerhalb von 28 Tagen nach dem ersten Besuch ausführt, erhalten solche Leads die ursprüngliche Quelle und werden in den Berichten entsprechend erfasst.

Wenn notwendig, können Sie die Zeitperiode benutzerdefiniert einstellen.

Das Attributionsfenster funktioniert für Leads und Aufträge.

Referring-Domains

Bitrix24 gibt automatisch die Quelle für die verbreitetsten sozialen Netzwerke an, auch wenn keine UTM-Parameter benutzt wurden. In den Einstellungen der Geschäftsanalytik können Sie die Option deaktivieren.

Zusammenfassung

  • Die Einstellungen der Geschäftsanalytik ermöglichen es, die Attributionsfensterperiode benutzerdefiniert einzustellen und Traffic-Quelle für soziale Netzwerke hinzuzufügen.
  • Um die Einstellungen zu öffnen, gehen Sie auf CRM > Analytics > Geschäftsanalytik > Einstellungen.
  • Standardmäßig beträgt die Attributionsfensterperiode 28 Tage. Wenn notwendig, können Sie die Zeitperiode anpassen.
  • Bitrix24 gibt automatisch die Quelle für die verbreitetsten sozialen Netzwerke an, auch wenn keine UTM-Parameter benutzt wurden. In den Einstellungen der Geschäftsanalytik können Sie die Option deaktivieren.
War diese Information hilfreich?
Assistenz von Integrationsspezialisten anfordern
Nicht das, wonach ich suche.
Kompliziert und unverständlich formuliert.
Die Information ist veraltet.
Zu kurz, ich benötige mehr Informationen.
Mir gefällt nicht, wie das Tool funktioniert.
Zu Bitrix24 wechseln
Sie haben noch keinen Account? Jetzt kostenfrei erstellen

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos