Bitrix24Help

Kompatibilitätscheck

Im August haben wir unseren Kunden neue Tarif-Angebote angeboten und im September wurden neue Tarif-Limits für alle Bitrix24 angewendet.

Wenn Sie aktive Funktionen und Einstellungen haben, die in Ihrem Tarif nicht vorgesehen sind, zeigt das Tool Kompatibilitätscheck, was Sie ändern können.

Wenn Ihr Tarif abläuft, haben Sie eine 15-Tage-Periode. Innerhalb dieser Zeit können Sie entweder Ihren Tarif verlängern oder einen anderen auswählen, der Ihren Anforderungen entspricht. Wenn Sie entscheiden, den Tarif zu ändern, zeigt Kompatibilitätscheck auch die Tarife, die mit den aktiven Funktionen kompatibel sind.

Wenn der Kompatibilitätscheck mit dem laufenden Tarif inkompatible Tools entdeckt, wird eine Benachrichtigung für alle Nutzer Ihres Accounts angezeigt. Um die Arbeit fortzusetzten, stimmen Sie zu und starten Sie den Kompatibilitätscheck.

de1.jpg

So funktioniert es

Kompatibilitätscheck wird gestartet, wenn man unter dem Button Tarif den entsprechenden Button anklickt.

2 (3).jpg

Nach der Analyse der Bitrix24-Konfiguration wird eine detaillierte Seite mit den Funktionen aller Tarife und Ihres aktuellen Tarifs geöffnet. Die Tabelle hat auch 3 Blöcke mit Aktionen.

  1. Muss manuell deaktiviert oder gelöscht werden
  2. Wird automatisch deaktiviert

1. Muss manuell deaktiviert oder gelöscht werden

Ein wichtiger Bereich, wo die Funktionen angezeigt werden, die Administratoren korrigieren können. Automatisch kann das nicht ausgeführt werden. Das sind benutzerdefinierte Daten und der technische Support von Bitrix24 hat keinen Zugriff darauf.

Wenn Sie den Cursor auf die Funktionen navigieren und klicken, erscheint die Information mit der kurzen Beschreibung und Hilfe, wie man es korrigieren kann, und auch mit dem Link auf diese Funktion in Bitrix24.

tarif3.jpg

Funktionen, welche nur vom Besitzer des Accounts korrigiert werden können:

  1. Eigene Domain - die Option Eigene Domain ist nur im Tarif Professional verfügbar. Wenn Sie einen niedrigeren Tarif erwerben, deaktivieren Sie die eigene Domain und verbinden Sie Ihren Account erneut mit der einfachen Domain in der Zone *.bitrix24.*. Zu diesem Zweck sendet der Administrator eine Anfrage an den technischen Support von Bitrix24.

  2. Mitarbeiter - wenn Sie das Limit für die Nutzerzahl überstiegen haben, können Sie entweder Mitarbeiter deaktivieren oder einen anderen Tarif mit der passenden Nutzerzahl erwerben.

  3. Speicherplatz - Sie können entweder Speicherplatz im Drive bereinigen oder einen anderen Tarif erwerben.

  4. Auftragspipelines - wenn Sie mehr Pipelines haben, als es in Ihrem Tarif vorgesehen ist, können Sie entweder einige Pipelines löschen oder Ihren Account auf einen höheren Tarif upgraden.

  5. Anzahl der veröffentlichten Websites - wenn Sie das Limit der veröffentlichten Websites überschritten haben, können Sie unnötige Websites verbergen oder einen höheren Tarif erwerben.

  6. Administratoren - wenn Sie in Ihrem Account mehr Admin-Nutzer haben, als es in Ihrem Account vorgesehen ist, können Sie die Berechtigungen von aktuellen Administratoren widerrufen.

2. Wird automatisch deaktiviert

tarif4.jpg

Dieser Bereich dient nur zu Informationszwecken. Hier werden die Funktionen angezeigt, welche abhängig von Ihrem Tarif automatisch deaktiviert werden:

  • Rechnungen
  • Angebote
  • Leads (unbegrenzt)
  • Dokumente im CRM
  • Attribute der Phasen
  • Automatisierungsregeln und Trigger
  • Sichtbarkeit der Felder im CRM im CRM
  • Sichtbarkeit der Felder im CRM in Aufgaben
  • Workflows
  • Telefonie
  • Geschäftsanalytik (erweitert)
  • Webmail - nur für den Tarif Free
  • Listen
  • Zugriffsrechte im CRM
  • Zugriffsrechte in Projekten
  • Unternehmensdrive
Wichtig! Ihre Daten werden nicht gelöscht, sondern nur deaktiviert. Wenn Sie wieder diesen Tarif erwerben, werden die Funktionen aktiviert.

Was passiert, wenn sie inkompatible Funktionen nicht deaktivieren?

Wenn Sie inkompatible Funktionen innerhalb von 15 Tagen nicht deaktivieren, wird der Zugriff auf Ihr Bitrix24 verweigert. Sie werden in Ihrem Bitrix24 nicht arbeiten können, bis Sie die entsprechenden Änderungen vornehmen oder einen passenden Tarif erwerben.

Beim Einloggen in Bitrix24 wird jeder Mitarbeiter nur die Seite sehen, wo man den laufenden Tarif verlängern oder einen anderen passenden Tarif erwerben kann. Außerdem kann man hier den technischen Support via Website-Widget kontaktieren.

block_de.jpg
Wichtig! Keine Daten werden automatisch gelöscht. Nur der Zugriff auf Ihr Bitrix24 wird verweigert. Um die Arbeit fortzusetzen, verlängern Sie den aktuellen oder erwerben Sie einen neuen Tarif.

FAQ zum Kompatibilitätscheck

Ich habe die Testversion aktiviert. Was passiert nach dem Ablauf?

  • Tarif Free + Testversion
  • Wenn Sie im Account die Optionen haben, welche nur vom Besitzer des Accounts geändert werden können, sollten Sie diese innerhalb von 15 Tagen nach dem Ablauf der Testversion korrigieren, sonst wird der Zugriff auf Bitrix24 verweigert, bis Sie den entsprechenden Tarif erwerben.

  • Kostenpflichtiger Tarif + Testversion
  • Ihr kostenpflichtiger Tarif wird innerhalb der aktivierten Testversion nicht pausiert.

    Wenn Ihr kostenpflichtiger Tarif innerhalb der aktivierten Testversion abläuft, wird Kompatibilitätscheck Sie über erforderliche manuelle Änderungen benachrichtigen. Wenn kostenpflichtige Optionen nicht ausgeschaltet werden und kein passender Tarif ausgewählt wird, wird der Zugriff auf Bitrix24 sofort nach Ablauf der Testversion gesperrt.

    Wenn die Testperiode früher als Ihr kostenpflichtiger Tarif abläuft, werden Sie nach Ablauf des kostenpflichtigen Tarifs 15 Tage haben, um die Änderungen vorzunehmen oder den passenden Tarif zu erwerben. Nach dieser Zeit wird der Account auf den kostenlosen Account zurückgesetzt. Wenn Sie inkompatible Funktionen haben, wird der Zugriff auf Bitrix24 verweigert, bis Sie einen passenden Tarif erwerben.

    Kann mein Bitrix24 wegen der Funktionen, die automatisch deaktiviert werden, gesperrt werden?

    Die Zugriffsverweigerung beeinflussen nur die Funktionen, die manuell deaktiviert oder gelöscht werden müssen.

    Der Block über automatisch deaktivierte Funktionen dient nur zu Informationszwecken.

    Danke, das hilft
    Danke :)
    Optional:
    Feedback zum Beitrag hinterlassen
    Das hilft nicht
    Schade :(
    Könnten Sie bitte sagen, warum:
    Feedback zum Beitrag hinterlassen
    Ich habe noch Fragen

    Sehen Sie sich unsere Videos an

    Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos