top_de
LogIn

Bitrix24Help

Kundendatenbank segmentieren

Kundenorientierte Unternehmen verfolgen immer das Ziel, Ihre Kunden durch eine möglichst individuelle Ansprache maximal zufriedenzustellen. Die Kunden sind aber einzigartig, haben verschiedene Bedürfnisse und Interessen, daher ist eine Segmentierung der Kundedatenbank ein notwendiger und unentbehrlicher Teil der Kundepflegung. 

Die Segmentierung ist eine Aufteilung Ihrer Kundendatenbank nach einem oder mehreren Parametern, die Ihnen dabei hilft, spezifischer auf Ihre Kunden einzugehen

Wenn Ihre Kundendatenbank nicht segmentiert ist und eine einfache Liste darstellt, ist es ziemlich kompliziert, einzelne Kundengruppen gezielt anzusprechen und passende Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Die Segmentierung ermöglicht es Ihnen, die Effektivität der Kundenbetreuung aus einer bestimmten Branche nachzuverfolgen und korrekt Automatisierung bei der Auftragsverarbeitung einzustellen.

Kontakte und Unternehmen segmentieren

Kontakt- und Unternehmenstypen können Ihre Kundendatenbank in Gruppen aufteilen: nach z.B. Lieferanten und Partner, Kunden und Auftragnehmer segmentieren. Das erleichtert die Bewertung Ihrer analytischen Daten und hilft, die Mitarbeitereffektivität nachzuverfolgen.

Alle Kundenformulare (Kontakte und Unternehmen) haben das Systemfeld Typ, wo Sie den Kundentyp angeben können. Dieses Feld kann man weiterhin in den Filtern und Workflows nutzen.

Dieses Feld wird im Bereich CRM - Einstellungen - Ausgangspunkt - Auswahllisten konfiguriert.

Um den Typ zu bearbeiten, navigieren Sie den Kursor darauf. Geben Sie gewünschte Typen für Kontakte und Unternehmen an.

Die Aufteilung der Kundendatenbank nach einem einzelnen Parameter ist im Grunde genommen keine Segmentierung. Innerhalb des btb-Marktes können Unternehmen z.B. in Lieferanten, Kunden oder Auftragnehmer aufgeteilt werden. Die Varianten hängen von der jeweiligen Branche ab. In Bitrix24 können Sie benutzerdefinierte Felder mit dem Typ Liste nutzen, um die Haupteigenschaften des Kunden zu nutzen.

Lesen Sie mehr im Beitrag "Benutzerdefinierte Felder für die CRM Elemente".

Aufträge segmentieren

Die Aufträge mit demselben Kunden können sich auch unterscheiden. Je nach dem Typ können Sie Aufträge bestimmten Mitarbeitern bzw. Abteilungen zuweisen, den entsprechenden Auftragspipelines zuordnen und verschiedene Anwendungsbeispiele nutzen.

Die Aufträge werden auf die gleiche Weise segmentiert. Finden Sie in den Auswahllisten den Bereich Auftragstyp und geben Sie gewünschte Werte an.

segment3.jpg

Auftragstypen und Kundentypen im Formular angeben

Standardmäßig befindet sich das Feld Typ im Bereich Mehr im Formular des CRM-Elementes (Kontakt, Unternehmen oder Auftrag).

segment4.jpg

Wenn dieses Feld nicht angezeigt wird, klicken Sie im Blick Mehr unten auf den Link Feld auswählen und dann auf Typ. Das Feld erscheint im Formular.

segment5.jpg

Diese Segmentierung hilft Ihnen Ihre Kundenpflegung zu organisieren und analytische Daten zu bewerten.

Danke, das hilft
Danke :)
Optional:
Feedback zum Beitrag hinterlassen
Das hilft nicht
Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Feedback zum Beitrag hinterlassen
Partner-Support

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen