top_de
LogIn
Ihr Bitrix24
Loggen Sie sich in Ihrem Bitrix24 ein.
LogIn

Bitrix24Help

Warteschleifenmusik einstellen

Ranking:

Für jede Miernummer bzw. für jede SIP-Verbindung (PBX) kann man eigene Warteschleifenmusik-Töne hochladen.

  • Willkommen-Nachricht
  • Ton für "Ihr Anruf wird aufgezeichnet"
  • Wartesignalton
  • Tonsignal über Einreihen
  • Ton beim Anrufhalten
  • Anrufbeantworter
  • Anfang der Qualitätsbewertung (nur in den kostenpflichtigen Tarifen)
  • Abschluss der Qualitätsbewertung (nur in den kostenpflichtigen Tarifen)

Um den eigenen Ton hochzuladen, gehen Sie vor wie folgt.

  1. In den Einstellungen der Nummer öffnen Sie den Block Warteschleifenmusik. In dem geöffneten Bereich kann man den Ton sowie die Sprache der Standard-Warteschleifenmusik auswählen.

  2. eigene1.png

  3. Um alle verfügbaren Töne anzuzeigen, klicken Sie den Button Andere Töne anzeigen an.

  4. button.png

  5. Hier kann man den eigenen Ton hochladen bzw. den Standardton zurücksetzen.

  6. hochladen.png

    Bitte beachten Sie!
    • Anforderungen an die hochgeladene Datei: MP3. nicht größer als 2MB, Mono
    • Die verfügbaren Standardtöne können nicht löscht werden, man kann Sie nur auf eigene Töne ändern. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kunden nur Rufsignale anstatt Töne hören, laden Sie den Ton mit den Rufsignalen hoch.
    • Nachdem Sie eigene Töne hochgeladen haben, klicken Sie den Button Speichern, sonst werden die Änderungen nicht angewendet.

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen:

Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Senden Sie Ihre Frage an Bitrix24Care Team
Der technische Support durch die Helpdesk-Techniker ist nur für die Nutzer der kostenpflichtigen Tarife verfügbar. Die Besitzer der kostenlosen Accounts können Dokumentation und Trainingskurse sowie FAQ-Artikel, Kurzvideos und kostenlose Webinare in Gebrauch nehmen. Außerdem können verschiedene zusätzliche Services, wie etwa technische Unterstützung, Schulung, Anpassung etc., bei unseren Partnern gekauft werden