FAQ lesen
Neues in Bitrix24
Bitrix24.Support
Registrierung und Autorisierung
Womit fangen Sie an?
Abonnement
Feed
Aufgaben und Projekte
Messenger
Projektgruppen
Kalender
Bitrix24.Drive
Webmail
CRM
CoPilot in Bitrix24 – KI in Bitrix24
CRM-Onlineshop
Bestandsverwaltung
Geschäftsanalytik
Contact Center
Mein Profil
Marketing
Vertriebsstelle
CRM-Analytik
BI-Builder
Automatisierung
CRM + Onlineshop
Workflows
Unternehmen
Onlineshop
Websites
Anwendungen
Wissensbasis
Videokonferenzen
Telefonie
Enterprise
Einstellungen
Desktop-Anwendung
Allgemeine Fragen
On-Premise Version
Updates in Beiträgen

Bitrix24Help

Integration mit der SIP-Telefonanlage in Bitrix24

Für die Telefonie-Verbindung stehen Ihnen 3 Varianten zur Auswahl: Nummer-Vermietung, Verbindung eigener Nummer via REST-Anwendungen oder SIP-Connector.
Telefonnummer mieten
SIP-Vermittlungsstelle mithilfe von REST-Anwendungen anschließen

Mit dem SIP Connector kann die Telefonnummer mit Ihrer Telefonanlage in der Cloud oder im Büro angeschlossen werden. Folgen Sie den Anweisungen in diesem Beitrag, um Ihre Telefonanlage mit Bitrix24 zu verbinden.


SIP-Telefonanlage (PBX). Was ist das?

SIP PBX ist ein Online-Service, der die Arbeit mit Anrufen über das Internet ermöglicht. Sie können die Nummer, die Sie von Ihrem Telefonie-Anbieter erhalten haben, über SIP-Telefonie mit Bitrix24 verbinden. Dabei stehen Ihnen zwei Verbindungsoptionen zur Verfügung: Telefonanlage in der Cloud oder im Büro.

Die Einstellungen finden Sie im Bereich Telefonie > Verbindung. Öffnen Sie den Bereich und wählen Sie den Block Telefonanlage im Büro oder Telefonanlage in der Cloud aus.


Telefonanlage in der Cloud

Eine Telefonanlage in der Cloud oder eine virtuelle PBX ist ein Service für die Telefonie, bei dem keine zusätzliche Ausrüstung erforderlich ist, da sie auf dem Server des Anbieters betrieben wird. Während des Anrufs wird die Verbindung über das Internet hergestellt und an die angegebene Nummer geleitet.

Für die Installation der Cloud-Telefonanlage werden keine besonderen technischen Kenntnisse benötigt - ein Gerät mit Internetzugang ist ausreichend: Laptop, Mobiltelefon, Computer oder Smartphone.

Erstellen Sie ein Konto beim Anbieter der Telefonanlage, um Serveradresse, Login und Passwort zu erhalten. Der Anbieter bietet Nummern und technische Unterstützung an.

Führen Sie folgende Schritte für die Installation der Cloud-Telefonanlage in Bitrix24 aus:

  1. Erwerben Sie eine Nummer bei Ihrem Telefonie-Anbieter. Wenn Sie eine Nummer bereits haben, erstellen Sie ein Konto beim Anbieter und erhalten Sie folgende Daten: Serveradresse, Login und Passwort. Erforderliche Verbindungsdetails werden vom technischen Support des Anbieters bereitgestellt.
  2. Erstellen Sie die Verbindung der Cloud-Telefonanlage in Bitrix24 im Bereich Telefonie > Verbindung > Telefonanlage in der Cloud > Vermittlungsstelle in der Cloud anbinden.
    Telefonanlage in der Cloud anschließen


Telefonanlage im Büro

Ein Büro- oder Hardware SIP PBX ist ein Gerät, das im Unternehmen für Telefonanrufe verwendet wird. Die Vermittlungsstelle kann sowohl in Form einer physischen Ausrüstung im Büro als auch in Form einer Software-Version auf dem Computer installiert werden.

In der Büro-Telefonanlage kann die Anrufweiterleitung und interne Verbindung zwischen den Mitarbeitern des Unternehmens eingestellt werden. Die Installation erfordert eine zusätzliche Ausrüstung. Für die Wartung und Einstellung der Telefonanlage werden entweder die technischen Spezialisten des Unternehmens oder eine spezialisierte externe Organisation gegen beauftragt.

Führen Sie folgende Schritte für die Installation der Cloud-Telefonanlage in Bitrix24 aus:

  1. Erwerben Sie eine Nummer beim Telefonie-Anbieter. Wenn Sie bereits eine Nummer haben, erstellen Sie ein Konto beim Anbieter, um die Verbindungsdetails zu erhalten: Serveradresse, Login und Passwort. Die erforderlichen Verbindungsdetails werden vom technischen Support des Anbieters bereitgestellt.
  2. Installieren und konfigurieren Sie die Ausrüstung.
  3. Erstellen Sie die Verbindung der Telefonanlage im Büro in Bitrix24 im Bereich Telefonie > Verbindung > Telefonanlage im Büro > Vermittlungsstelle im Büro anbinden. Geben Sie den Namen der Verbindung, die Serveradresse, das Login und Passwort an. Diese Daten sind für die ausgehenden Anrufe erforderlich.
  4. Stellen Sie die Verarbeitung der eingehenden Anrufe ein. Gehen Sie auf Verbindungsparameter > Eingehende Anrufe, kopieren Sie die Serveradresse, das Login und Passwort und fügen Sie diese Daten in die Konfigurationsdatei der Vermittlungsstelle ein.
    Telefonanlage im Büro anschließen


Technische Anforderungen und Einstellungen für die Arbeit der SIP PBX in Bitrix24

Überprüfen Sie die Einstellungen der Telefonanlage in der Cloud und im Büro in Bitrix24.

Limits für die Anzahl der Verbindungen. Maximal können 10 Cloud-Vermittlungsstellen in Bitrix24 abgebunden werden, die Anzahl von Vermittlungsstellen im Büro wird nicht limitiert.

Kosten. Für ein- und ausgehende Anrufe wird das Telefonie-Guthaben in Bitrix24 nicht genutzt; Sie zahlen stattdessen dem Anbieter Ihrer Telefonanlage. Bitrix24 bietet Ihnen 60 kostenlose Minuten, um ausgehende Anrufe und Anrufweiterleitung zu testen. Um nach dem Testen die ausgehenden Anrufe zu tätigen und die Anrufweiterleitung zu ermöglichen, erwerben Sie eine Lizenz für SIP-Connector.SIP-Connector ist eine Integration für die SIP PBX. Für die ausgehenden Anrufe und Anrufweiterleitung wird eine aktive Lizenz für den SIP-Connector benötigt.
SIP-Connector

Technische Anforderungen an die Telefonanlage. Die Verbindung einer Vermittlungsstelle in der Cloud oder im Büro ist möglich, sofern sie das SIP-Protokoll unterstützt. Bitte erkundigen Sie sich nach dieser Information beim technischen Support Ihres Anbieters. 

Die Mitarbeiter des technischen Supports von Bitrix24 leisten keine Unterstützung bei der Installation und Einstellung der SIP PBX. Wenn die Telefonanlage fehlerhaft funktioniert, wenden Sie sich an den technischen Support der Telefonanlage oder an einen Fachmann für die Hardware-Einrichtung. Um die Ursache genau zu ermitteln, senden Sie dem Support das Log des fehlgeschlagenen Anrufs.
Anruf-Logs erhalten

Wenn die ausgehenden Anrufe fehlschlagen, kann das an den Einstellungen in Bitrix24 liegen — eine inaktive Lizenz für SIP-Connector oder keine Zugriffsrechte für die Arbeit mit der Telefonie.

Ausgehende Anrufe funktionieren nicht: Fehler und Lösungen

Kompatibilität mit anderen Arten der Telefonie-Verbindung. SIP PBX, gemietete Nummer und REST-Anwendung der Telefonie können in Bitrix24 gleichzeitig angebunden und verwendet werden. Jedoch empfehlen wir Ihnen nicht, eine Nummer via REST und SIP zu verbinden, da dies zu Fehlern führen kann.

Einstellungen für ausgehende Anrufe in Bitrix24. Um von einer SIP-Nummer aus Bitrix24 zu telefonieren, geben Sie die Standardnummer für ausgehende Anrufe in den Telefonie-Einstellungen an. Wenn die Kosten für die ausgehenden Anrufe vom Telefonie-Guthaben in Bitrix24 abgezogen werden, bedeutet es, dass Ihre gemietete Nummer als Standardnummer für ausgehende Anrufe in den Einstellungen ausgewählt wurde.

Nummer für ausgehende Anrufe für jeden Mitarbeiter konfigurieren


Zusammenfassung

  • Für die Telefonie-Verbindung stehen Ihnen 3 Varianten zur Auswahl: Nummer-Vermietung, Verbindung eigener Nummer via REST-Anwendungen oder SIP-Connector.
  • Eine Telefonanlage in der Cloud ist ein Telefonie-Service, bei dem keine zusätzliche Ausrüstung erforderlich ist, da sie auf dem Server des Anbieters betrieben wird. Der Anbieter bietet Nummern und technische Unterstützung an.
  • Eine Büro- oder Hardware SIP PBX ist ein Gerät, das im Unternehmen für Telefonanrufe verwendet wird. Die Vermittlungsstelle kann sowohl in Form einer physischen Ausrüstung im Büro als auch in Form einer Software-Version auf dem Computer installiert werden. Für die Wartung und Einstellung der Telefonanlage werden entweder die technischen Spezialisten des Unternehmens oder eine spezialisierte externe Organisation gegen eine zusätzliche Gebühr beauftragt.
  • Für die Verbindung einer Cloud-Vermittlungsstelle sind Login, Passwort und Serveradresse erforderlich. Diese Daten werden vom technischen Support der Telefonanlage bereitgestellt. In Bitrix24 können gleichzeitig 10 Telefonanlagen in der Cloud angebunden werden.
  • Die Verbindung einer Vermittlungsstelle im Büro erfordert spezielle technische Kenntnisse. Sie erstellen die Verbindung in Bitrix24 und zusätzlich dazu stellen Konfigurationsdateien auf der Seite der PBX ein. Die Anzahl der verbundenen Telefonanlagen im Büro wird in Bitrix24 nicht eingeschränkt.
  • Die Kosten für ein- und ausgehende Anrufe werden von Ihrem Telefonie-Guthaben nicht abgezogen, Sie zahlen dem Anbieter der Telefonanlage. Für die ausgehenden Anrufe muss eine Lizenz für den SIP-Connector erworben werden.

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen:


War diese Information hilfreich?
Assistenz von Integrationsspezialisten anfordern
Nicht das, wonach ich suche.
Kompliziert und unverständlich formuliert.
Die Information ist veraltet.
Zu kurz, ich benötige mehr Informationen.
Mir gefällt nicht, wie das Tool funktioniert.
Zu Bitrix24 wechseln
Sie haben noch keinen Account? Jetzt kostenfrei erstellen

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos