FAQ lesen
Neues in Bitrix24
Bitrix24.Support
Registrierung und Autorisierung
Womit fangen Sie an?
Abonnement
Feed
Aufgaben und Projekte
Messenger
Projektgruppen
Kalender
Bitrix24.Drive
Webmail
CRM
CoPilot in Bitrix24 – KI in Bitrix24
CRM-Onlineshop
Bestandsverwaltung
Geschäftsanalytik
Contact Center
Mein Profil
Marketing
Vertriebsstelle
CRM-Analytik
BI-Builder
Automatisierung
CRM + Onlineshop
Workflows
Unternehmen
Onlineshop
Websites
Anwendungen
Wissensbasis
Videokonferenzen
Telefonie
Enterprise
Einstellungen
Desktop-Anwendung
Allgemeine Fragen
On-Premise Version
Updates in Beiträgen

Bitrix24Help

Mailbox-Einstellungen: Signatur, Kontaktliste, Schwarze Liste

Bitrix24 Webmail ist ein wirksames Werkzeug zur Kommunikation mit Kunden und Kollegen. Erstellen Sie Ordner für E-Mails, fügen Sie Signaturen hinzu und stellen Sie die Verbindung mit dem CRM her. In diesem Beitrag erzählen wir über alle Möglichkeiten der Mailbox, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Öffnen Sie den Bereich Webmail. Um die Einstellungen zu öffnen, klicken Sie auf das Zahnrad (⚙️) in der rechten Ecke oben.


Schwarze Liste

Fügen Sie ungewünschte Adressen zur schwarzen Liste hinzu. Klicken Sie dafür auf E-Mail hinzufügen (1) und geben Sie E-Mail-Adressen im geöffneten Formular ein (2). Alle E-Mail-Nachrichten von angegebenen Adressen werden im Ordner Spam landen.

mail2.jpg
Um die Adresse für alle Mitarbeiter zur schwarzen Liste hinzuzufügen, kreuzen Sie die entsprechende Option unten an.

Um eine versehentlich hinzugefügte Adresse aus der Liste zu entfernen, klicken Sie auf die Schaltfläche daneben.


Kontakte

In der Kontaktliste werden alle Adressen gespeichert, von denen Sie E-Mails erhalten haben. Um eine Adresse zu bearbeiten oder zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche daneben.

mails4.jpg

Nutzen Sie Filter und Suche, um die Kontakte zu finden und zu sortieren.

Fügen Sie Ihre Kontakte manuell hinzu. Klicken Sie dafür auf die Schaltfläche Kontakt hinzufügen und füllen Sie die Felder Name und E-Mail aus.


Signatur einstellen

Erstellen Sie eine einzigartige Signatur für Ihre E-Mails. Klicken Sie dafür auf die entsprechende Schaltfläche. Schreiben Sie den Text für die Signatur für ausgehende E-Mails. Verbinden Sie die erstellte Signatur mit einem Absender oder mit einer bestimmten E-Mail-Adresse, wenn Sie mehrere haben.

Um ein Bild zur Signatur hinzuzufügen, klicken Sie auf den entsprechenden Button im Menü.

Fügen Sie den Link ein, geben Sie die Überschrift und die Größe an. Es werden nur die Bilder mit den direkten und öffentlichen Links hochgeladen. Das Bild soll von außen verfügbar sein, sonst wird es in der E-Mail nicht angezeigt. 

Speichern Sie die Änderungen.

Integration mit CRM

Um E-Mails von Kunden im CRM zu speichern, aktivieren Sie die Option Mit CRM verknüpfen. Wählen Sie aus, welche E-Mails im CRM landen werden: alle oder z. B. nur eingehende E-Mails. 

Verteilen Sie Leads unter den Mitarbeitern nach der angegebenen Warteschleife.

mail10.jpg
Die Mitarbeiter erhalten neue Leads und Kontakte werden in der Reihenfolge, in der ihre Namen im Feld angegeben sind. 

Mailbox-Einstellungen

Erlauben Sie anderen Mitarbeitern, die E-Mails aus Ihrer Mailbox zu erhalten und zu beantworten. Organisieren Sie dadurch eine erfolgreiche Zusammenarbeit, z. B. für einen Kundensupport.

Stellen Sie die Ordner für die Synchronisierung der Webmail ein und geben Sie an, wo die gesendeten, gelöschten und Spam-Nachrichten gespeichert werden.

Die E-Mails werden standardmäßig von unseren Servern abgesendet. Lesen Sie mehr, wie Sie die E-Mails via SMTP-Server absenden.

E-Mails via SMTP-Server versenden


In die verbundene Mailbox wechseln

Aus Bitrix24 können Sie schnell die synchronisierte E-Mail öffnen. Tippen Sie dafür auf den Punkt E-Mail öffnen. Wenn Sie Gmail verbunden haben, wird die Webmail in einem neuer Browsertab geöffnet.

    Zusammenfassung

  • In der Bitrix24 Webmail können Sie Schwarze Liste, Adressenliste, Signatur und CRM-Integration einstellen. 
  • Fügen Sie ungewünschte Adressen zur schwarzen Liste hinzu. Alle E-Mails von diesen Adressen werden automatisch im Ordner Spam gespeichert. 
  • In der Adressenliste werden alle Adressen der eingehenden E-Mails automatisch gespeichert. Neue Kontakte können auch manuell eingetragen werden. 
  • Stellen Sie auch eine einzigartige Signatur für ausgehende E-Mail-Nachrichten ein.
  • Speichern Sie die E-Mails von Kunden im CRM, indem Sie die Option Integration mit CRM aktivieren. Dabei können Sie z. B. alle E-Mails oder nur eingehende Nachrichten integrieren.

Nützliche Links:

War diese Information hilfreich?
Assistenz von Integrationsspezialisten anfordern
Nicht das, wonach ich suche.
Kompliziert und unverständlich formuliert.
Die Information ist veraltet.
Zu kurz, ich benötige mehr Informationen.
Mir gefällt nicht, wie das Tool funktioniert.
Zu Bitrix24 wechseln
Sie haben noch keinen Account? Jetzt kostenfrei erstellen

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos