FAQ lesen
Neues in Bitrix24
Bitrix24.Support
Registrierung und Autorisierung
Womit fangen Sie an?
Abonnement
Feed
Aufgaben und Projekte
Messenger
Projektgruppen
Kalender
Bitrix24.Drive
Webmail
CRM
CoPilot in Bitrix24 – KI in Bitrix24
CRM-Onlineshop
Bestandsverwaltung
Geschäftsanalytik
Contact Center
Mein Profil
Marketing
Vertriebsstelle
CRM-Analytik
BI-Builder
Automatisierung
CRM + Onlineshop
Workflows
Unternehmen
Onlineshop
Websites
Anwendungen
Wissensbasis
Videokonferenzen
Telefonie
Enterprise
Einstellungen
Desktop-Anwendung
Allgemeine Fragen
On-Premise Version
Updates in Beiträgen

Bitrix24Help

Arbeit mit der Webmail

In Bitrix24 können Sie bis zu zehn Mailboxen für jeden Mitarbeiter verbinden und vollumfänglich vom Webmail-Tool profitieren. Dies bereitet den Weg für eine effizientere Arbeit: Sie können nicht nur E-Mails lesen und senden, sondern auch sie in Chats konstruktiv besprechen und Erinnerungen setzen. Zudem können Sie neue CRM-Elemente aus E-Mails anlegen.

Verbinden Sie zuerst Ihre Mailboxen mit Bitrix24. Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Mailbox verbinden".

    Die Funktion "Webmail" ist nur in den kostenpflichtigen Tarifen verfügbar. Die verfügbare Zahl der Mailboxen, die jeder Mitarbeiter für sich verbinden kann, hängt vom Tarif ab.

Öffnen Sie im linken Hauptmenü den Bereich Webmail. Klicken Sie auf das Zahnrad (⚙️), um die Webmail einzustellen.

mailbox1.jpg
Der rote Punkt über dem Pfeil signalisiert, dass Sie ungelesene E-Mail-Nachrichten haben.

Das Interface sieht wie ein gewohnter E-Mail-Client aus. 


Webmail filtern und sortieren

Kreuzen Sie die Checkbox (1) an, um das obere Menü aktiv zu machen. Hier können Sie E-Mails als ungelesen markieren, in den Ordner verschieben oder löschen (2). Auf diese Funktionen können Sie auch zugreifen, indem Sie auf die Schaltfläche neben dem Absender klicken (3).

mail3.jpg Oben wird die Anzahl von ungelesenen E-Mail in der Mailbox angezeigt.

Sie können E-Mails im CRM speichern, zu Aufgaben und Terminen hinzufügen, im Chat und Feed besprechen.

mailbo13.jpg Wenn Sie eine Aufgabe oder Nachricht im Feed aus der E-Mail erstellen, wird der Elementname durch eine farbige Markierung hervorgehoben.

Wenn Sie zum Beispiel eine E-Mail vom Partner erhalten haben, können Sie schnell eine Aufgabe daraus erstellen, um außer Acht nicht zu lassen.

mailbox6.jpg So sieht eine Aufgabe, die aus einer E-Mail erstellt wurde.

Filtern Sie die Webmail, um schnell gewünschte E-Mails zu finden. Benutzen Sie die verfügbaren Standardfilter, z. B. Datum oder Status. Filtern Sie Ihre E-Mails nach der Verbindung mit den Bereichen Aufgaben, CRM oder Feed.


Wie oft werden eingehende E-Mails synchronisiert

Die Synchronisierung zwischen E-Mails-Services erfolgt automatisch. Sie können die Synchronisierung erzwingen, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken.


Die Webmail wird abhängig von Nutzeraktivität synchronisiert. Zur Nutzeraktivität wird folgendes gezählt: geöffneter Browser-Tab und eine aktive Arbeit im Account (Neuladen der Seiten, Übergänge innerhalb Ihres Bitrix24 usw.), Arbeit in der Desktop- und mobilen Anwendung. Der minimierte Browser-Tab mit Bitrix24 wird als Aktivität nicht berücksichtigt.

Die Synchronisierung wird ausgeführt:

  • Die Post wird jede 10 Minuten geprüft, wenn der Mailboxbesitzer im Account online ist und aktiv im Account arbeitet.
  • Ihre Post wird jede 10 Minuten geprüft, wenn die Option "E-Mails von existierenden Kunden an verantwortliche Mitarbeiter weiterleiten" aktiviert ist und sich ein beliebiger Nutzer im Account angemeldet hat.
  • Bei der deaktivierten Option "E-Mails von existierenden Kunden an verantwortliche Mitarbeiter weiterleiten" wird die Post einmal pro Tag geprüft, wenn sich ein beliebiger Mitarbeiter im Account anmeldet
  • Die Post wird momentan geprüft, wenn man den Bereich Webmail in seinem Account öffnet.

Dir Liste von E-Mails wird zusätzlich aktualisiert, indem man den Synchronisierungsbutton anklickt.

    Zusammenfassung

  • In Bitrix24 können Sie für jeden Mitarbeiter bis zu 10 Mailboxen verbinden.
  • Das Interface sieht wie ein gewohnter E-Mail-Client aus. 
  • Die Synchronisierung zwischen E-Mails-Services erfolgt automatisch.
  • Die eingehenden E-Mails können Sie im CRM speichern, zu Aufgaben und Terminen hinzufügen und im Chat oder Feed besprechen.

War diese Information hilfreich?
Assistenz von Integrationsspezialisten anfordern
Nicht das, wonach ich suche.
Kompliziert und unverständlich formuliert.
Die Information ist veraltet.
Zu kurz, ich benötige mehr Informationen.
Mir gefällt nicht, wie das Tool funktioniert.
Zu Bitrix24 wechseln
Sie haben noch keinen Account? Jetzt kostenfrei erstellen

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos