FAQ lesen
Neues in Bitrix24
Bitrix24.Support
Registrierung und Autorisierung
Womit fangen Sie an?
Abonnement
Feed
Aufgaben und Projekte
Messenger
Projektgruppen
Kalender
Bitrix24.Drive
Webmail
CRM
CoPilot in Bitrix24 – KI in Bitrix24
CRM-Onlineshop
Bestandsverwaltung
Geschäftsanalytik
Contact Center
Mein Profil
Marketing
Vertriebsstelle
CRM-Analytik
BI-Builder
Automatisierung
CRM + Onlineshop
Workflows
Unternehmen
Onlineshop
Websites
Anwendungen
Wissensbasis
Videokonferenzen
Telefonie
Enterprise
Einstellungen
Desktop-Anwendung
Allgemeine Fragen
On-Premise Version
Updates in Beiträgen

Bitrix24Help

Wiederkehrende Leads und Aufträge

Es ist häufig viel schwieriger, einen neuen Kunden zu gewinnen, als einen Stammkunden zu halten. Daher ist die Kundenbetreuung von entscheidender Bedeutung. In Bitrix24 können Sie sofort erkennen, ob ein Kunde bei Ihnen etwas gekauft hat oder noch nicht.

Webversion
Mobile Version

Wiederkehrende Leads und Aufträge haben eine entsprechende Bezeichnung im Formular des Elementes und Kanban.

Wenn ein Lead mit einem Kontakt oder Unternehmen verbunden ist, wird dieser Lead als wiederkehrend bezeichnet.

Wiederkehrende Leads werden für alle geschlossenen Leads erstellt, auch für Junk Leads. Sie können bestimmte Leads zu Ausnahmen hinzufügen, damit keine wiederkehrenden Leads daraus erstellt werden. Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "E-Mails und Telefonnummern zu Ausnahmen hinzufügen".

Wenn ein wiederkehrender Lead zu einem Auftrag konvertiert ist und Sie dabei keine erfolgreichen Aufträge bisher mit dem Kunden haben, ist es eine wiederholte Anfrage.

Wenn Sie aber schon wiederkehrende Aufträge mit dem Kunden haben, werden alle neuen Aufträge und konvertierte Leads als wiederkehrende Aufträge bezeichnet.

Zudem erstellt Bitrix24 einen wiederkehrenden Auftrag, wenn Sie im Basis-CRM ohne Leads arbeiten und der Kunde Ihr Unternehmen erneut kontaktiert. Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Basis- oder klassisches CRM?".

Wiederkehrende Aufträge und Leads filtern

Der Filter in Aufträgen hat die Felder Neuer Auftrag, Wiederkehrender Auftrag und Wiederholte Anfrage. Der Filter in Leads hat das Feld Wiederkehrender Lead. Verwenden Sie die Filter, um die gewünschten Elemente zu sortieren.

Außerdem können Sie Automatisierungsregeln für wiederkehrende Leads und Aufträge einstellen. Geben Sie dazu die Bedingung an: Wiederkehreder Auftrag - gleich - Ja.

In den Bedingungen können Sie auch wiederkehrende Leas und wiederholte Anfragen angeben.

Mithilfe von Automatisierungsregeln können Sie wiederkehrende Aufträge in andere Phasen und Pipelines verschieben, Workflows starten usw.


Wiederkehrende Leads ausschalten

Um wiederkehrende Leads auszuschalten, öffnen Sie den Bereich CRM > Einstellungen > CRM-Einstellungen > Sonstiges > Sonstige Einstellungen.

Deaktivieren Sie die Option Modus des wiederkehrenden Verkaufs aktivieren und schalten Sie die Option Herkömmlichen Modus der Lead-Erstellung aktivieren an. Auf solche Weise werden wiederkehrende Leads nicht generiert. Wenn der geschlossene Lead erfolgreich ist, wird die neue Anfrage im Formular des Elementes gespeichert, das aus dem Lead erstellt wurde. Wenn der Lead nicht erfolgreich war, wird die Anfrage im Formular des herkömmlichen Leads gespeichert.

Wiederkehrende Aufträge können nicht deaktiviert werden.

Wiederkehrende Leads und Aufträge haben eine entsprechende Bezeichnung im Formular. Wenn ein Lead mit einem Kontakt oder Unternehmen verbunden ist, wird dieser Lead als wiederkehrend bezeichnet.

Wiederkehrende Leads werden für alle geschlossenen Leads erstellt, auch für Junk Leads. Sie können bestimmte Leads zu Ausnahmen hinzufügen, damit keine wiederkehrenden Leads daraus erstellt werden. Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "E-Mails und Telefonnummern zu Ausnahmen hinzufügen".

Wenn ein wiederkehrender Lead zu einem Auftrag konvertiert ist und Sie dabei keine erfolgreichen Aufträge bisher mit dem Kunden haben, ist es eine wiederholte Anfrage.

Wenn Sie aber schon wiederkehrende Aufträge mit dem Kunden haben, werden alle neuen Aufträge und konvertierte Leads als wiederkehrende Aufträge bezeichnet.

Zudem erstellt Bitrix24 einen wiederkehrenden Auftrag, wenn Sie im Basis-CRM ohne Leads arbeiten und der Kunde Ihr Unternehmen erneut kontaktiert. Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Basis- oder klassisches CRM?".
War diese Information hilfreich?
Assistenz von Integrationsspezialisten anfordern
Nicht das, wonach ich suche.
Kompliziert und unverständlich formuliert.
Die Information ist veraltet.
Zu kurz, ich benötige mehr Informationen.
Mir gefällt nicht, wie das Tool funktioniert.
Zu Bitrix24 wechseln
Sie haben noch keinen Account? Jetzt kostenfrei erstellen

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos