Bitrix24Help

Neues Abonnementmodell für On-Premise-Lizenzen

Änderungen im Lizenverkauf von On-Premise für Kunden

Wir bemühen uns, weiterhin unseren Kunden nur zeitnahe und bestmögliche Produktupdates bereitzustellen. Zu diesem Zweck wird die Bitrix24 On-Premise-Lizenz ab dem 1. September 2022 auf ein Abonnementmodell umgestellt. Während sich die Preise für alle Editionen nicht ändern, wird die jährliche Verlängerung des Produktschlüssels, berechnet mit 25 % vom Editionspreis, verbindlich sein.

Was wird sich ändern?

  • Die Bitrix24 On-Premise-Lizenz wird auf ein verbindliches jährliches Abonnement anstatt der einmaligen Gebühr mit dem optionalen kostenpflichtigen Zugriff auf Updates umgestellt.
  • Neue Bitrix24 On-Premise-Edition Enterprise mit der uneingeschränkten Nutzerzahl wird zum Erwerben nicht mehr verfügbar sein.
  • Wir haben für Sie eine Zusammenfassung der Änderungen in End User License Agreement (EULA) vorbereitet, die am 1. September 20‍22 in Kraft treten.

    1. Wir haben den Text von Begriffen aktualisiert, die Abschnitte strukturiert und die Reihenfolge von Abschnitten, wo es notwendig ist, geändert.
    2. EULA wurde durch den Abschnitt “Definitions” am Anfang ergänzt, um ein besseres Verständnis von EULA zu vermitteln.
    3. Der Abschnitt 2 wurde durch besondere Nutzungsbedingungen für Produktkomponenten ergänzt (bitte beziehen Sie sich auf Abschnitt 2.1.3.).
    4. Die Übergangsbestimmungen für Verlängerung und Upgrades Ihrer Lizenzedition und des Lizenztyps, beschrieben im Abschnitt 2.1.4.
    5. Jetzt können Sie die Beschreibung von Updates im Abschnitt 2.1.7. finden.
    6. Bitte beachten Sie, dass wir zu EULA einen neuen Unterabschnitt 2.2.(License types and terms) für verschiedene Lizenztypen hinzugefügt haben, die jetzt die folgenden sind:
    7. (a) Abonnementlizenz, eine Lizenz, welche Ihnen erlaubt, das Produkt für einen eingeschränkten Zeitraum zu nutzen. Nach Ablauf dieser Zeitperiode wird Ihr On-Premise-Account gesperrt, unter der Bedingung, dass Sie Ihre Abonnementlizenz nicht verlängern. Dieser Litezenztyp stellt unser neues Abonnementmodell vor, das am 1. September 20‍22 in Kraft tritt (für Details beziehen Sie sich bitte auf Abschnitt 2.2.1.).

      (b) Standardlizenz. Ihre aktuelle kostenpflichtige Lizenz wird am 1. September 20‍22 in eine Standardlizenz umgewandelt, es sei denn, Sie aktualisieren sie auf den Abonnementlizenztyp (für Details beziehen Sie sich bitte auf Abschnitt 2.2.3.)

      (c) Eine limitierte Lizenz wird dem Nutzer nur im Fall und ab dem Datum der Bereitstellung einer Standardlizenz gewährt (für Details beziehen Sie sich bitte auf Abschnitt 2.2.4).

      (d) NFR-Lizenz. Für Details beziehen Sie sich bitte auf Abschnitt 2.2.5.)

      (e)Testversion. Für Details beziehen Sie sich bitte auf Abschnitt 2.2.6.

    8. Im Abschnitt 2.3 finden Sie eine Beschreibung der Lizenzverlängerung.
    9. Der Abschnitt 9.2. „Export Control and Compliance with Laws“ wurde den Regelungen entsprechend angepasst.
    10. Eine Klausel über die Änderungen in EULA wurde geändert und in den Abschnitt 4 aufgenommen (bitte beziehen Sie sich auf den Abschnitt 4.3.)
    11. In der Klausel 7.2.2. haben wir genau die Maßnahmen beschrieben, welche Bitrix24 nach seinem alleinigen Ermessen und ohne vorherige Ankündigung ergreifen kann, wenn Sie gegen eine oder mehrere der Bedingungen der EULA verstoßen.
    12. Darüber hinaus haben wir im Abschnitt 13 klargestellt, wie Bitrix24 Ihnen rechtserhebliche Mitteilungen zusenden kann, einschließlich derjenigen, die sich auf EULA beziehen.

Häufig gestellte Fragen

Ich besitze einen aktiven Lizenzschlüssel von Bitrix24 On-premise, was wird sich für mich ändern?

Ab dem 1. September 2022 werden alle neuen Bitrix24 On-Premise-Lizenzen als Abonnementlizenz mit der verbindlichen jährlichen Verlängerung für 25 % vom Editionspreis verkauft. Für die Lizenzschlüssel, die vor dem 1. September 2022 erworben sind, werden die Bedingungen nicht geändert. Um die Updates zu erhalten und auf Cloud-Services zuzugreifen, werden Sie jedoch das vorrangige Abonnement für Support und Updates nicht erwerben können. Anstatt dessen werden Sie benötigt, zu einer Abonnementlizenz zu wechseln. Das wird auch 25 % von Ihrem Editionspreis kosten und denselben Zugriff auf Updates, Support und Services gewähren.

Werde ich mehr für die Verlängerung meiner Lizenz jedes Jahr bezahlen?

Nein, der Preis für die Lizenzverlängerung wird sich nicht ändern (25 % von Ihrem Edtionspreis)

Ich habe die Bitrix24 Lizenzschlüssel erworben, aber ihn bisher nicht aktiviert. Kann ich den Schlüssel nach dem 1. September aktivieren?

Der Schlüssel sollte vor dem 1. September 2022 aktiviert werden. Falls dies aus irgendwelchen Gründen nicht möglich war, kontaktieren Sie bitte unsere Vertriebsabteilung unter vertrieb@bitrix24.de.

Was passiert, wenn ich keine Verlängerung für meine On-Premise-Lizenz erwerbe, die als Abonnementmodell funktioniert?

Sie werden eine 14-Tage-Frist nach Ablauf Ihrer Abonnementlizenz zum Kaufen und Aktivieren der Verlängerung haben. Falls die Verlängerung innerhalb dieser Zeitperiode nicht bezahlt wurde, wird Ihr On-Premise-Produkt gesperrt.

Werden sich die Preise für On-Premise-Upgrades ändern?

Ja, ab dem 1. September 2022 werden die Preisrichtlinien für Upgrades der On-Premise-Editionen auch geändert. Für eine Lizenz, die auf ein Abonnementmodell umgestellt wurde, werden Sie für Upgrade auf eine höhere Edition den vollen Preis der neuen Edition bezahlen. Die ungenutzten Tage der aktuellen Abonnementlizenz werden umgerechnet und zum 1-Jahr-Abonnement der neuen Edition hinzugefügt.

Danke, das hilft
Danke :)
Optional:
Feedback zum Beitrag hinterlassen
Das hilft nicht
Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Feedback zum Beitrag hinterlassen
Hilfe des Integrationsspezialisten

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos