FAQ lesen
Neues in Bitrix24
Bitrix24.Support
Registrierung und Autorisierung
Womit fangen Sie an?
Abonnement
Feed
Aufgaben und Projekte
Messenger
Projektgruppen
Kalender
Bitrix24.Drive
Webmail
CRM
CoPilot in Bitrix24 – KI in Bitrix24
CRM-Onlineshop
Bestandsverwaltung
Geschäftsanalytik
Contact Center
Mein Profil
Marketing
Vertriebsstelle
CRM-Analytik
BI-Builder
Automatisierung
CRM + Onlineshop
Workflows
Unternehmen
Onlineshop
Websites
Anwendungen
Wissensbasis
Videokonferenzen
Telefonie
Enterprise
Einstellungen
Desktop-Anwendung
Allgemeine Fragen
On-Premise Version
Updates in Beiträgen

Bitrix24Help

SSL-Zertifikate in Bitrix24

Ein SSL-Zertifikat ist ein Code auf dem Webserver, der Ihre Online-Kommunikation absichert. Jedes SSL-Zertifikat enthält Identifikationsdaten und somit kann man sich immer die Authentizität der Website bestätigen lassen.

Wenn sich Ihre Nutzer auf der Website anmelden und zudem personenbezogene Informationen angeben, müssen Sie in jedem Fall die Geheimhaltung dieser Daten gewährleisten. Das SSL-Zertifikat gewahrt eine angemessene Sicherheit der Daten und macht eine sichere Verbindung verfügbar.

In diesem Beitrag erzählen wir, in welchen Fällen ein SSL-Zertifikat für Bitrix24 automatisch ausgestellt wird und in welchen Fällen Sie selbstständig ein Zertifikat bei einem Anbieter kaufen und an den technischen Support24 senden.

Bitrix24 Cloud

Alle Bitrix24 Account arbeiten standardmäßig mit dem abgesicherten https-Protokoll. Zusätzlich werden Zertifikate in folgenden Fällen ausgestellt:

  1. Sie nutzen Ihre eigene Domain für Bitrix24 Websites.
  2. Wenn Sie eigene Domain zur Website hinzufügen, wird ein SSL-Zertifikat von Let's Encrypt automatisch ausgestellt. In der Regel kann es einige Zeit in Anspruch nehmen (von 30 Minuten bis zu 3 Stunden). Die Ausstellung und Verlängerung von Zertifikaten erfolgen automatisch und sind in allen Tarifen kostenlos.

  3. Sie nutzen Ihre eigene Domain für den Bitrix24 Account im Tarif Professional
  4. Im Tarif Professional ist es möglich, seine eigene Domain für die Adresse des Bitrix24 Accounts zu nutzen.

    In diesem Fall werden Sie gebeten, das SSL-Zertifikat an den technischen Support zu senden.

    Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Adresse Ihres Bitrix24 und Änderung des Namens vom Bitrix24 Account".

    Nach Ablauf des Zertifikats senden Sie das neue Zertifikat an den Technischen Support24.

Bitrix24 On-Premise

Die On-Premise Version kann technisch ohne SSL-Zertifikate für die Domain Ihres Accounts funktionieren.

Allerdings verlangen einige Module das SSL-Zertifikat: Telefonie, Kommunikationskanäle, Audio- und Videoanrufe via Desktop App und andere Tools.

Daher wird es empfohlen, ein SSL-Zertifikat, welches von einem zertifizierten Anbieter ausgestellt wurde, für die On-Premise auch zu verwenden. In diesem Fall werden SSL-Zertifikate selbstständig erhalten und verlängert.


War diese Information hilfreich?
Assistenz von Integrationsspezialisten anfordern
Nicht das, wonach ich suche.
Kompliziert und unverständlich formuliert.
Die Information ist veraltet.
Zu kurz, ich benötige mehr Informationen.
Mir gefällt nicht, wie das Tool funktioniert.
Zu Bitrix24 wechseln
Sie haben noch keinen Account? Jetzt kostenfrei erstellen

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos