top_de

Bitrix24Help

CRM.Zahlung und Lieferung

Die Welt ändert sich mit jedem Tag. Seitdem Geschäfte weltweit geschlossen werden, shoppt man zunehmend im Netz. Kleinere stationäre Händler ohne Online-Kanal sind vor allem auf verlorenem Posten und müssen sich jetzt vielmehr um den Einstieg in den Online-Vertrieb kümmern.

Ein eigener CRM-Onlineshop ist ein effizienter Vertriebskanal besonders für stationäre Händler, die ihr physisches Ladengeschäft schließen mussten, denn CRM-Onlineshop hilft ihnen, schnell und einfach ihr Business im neuen Format zu verwalten. 

CRM.Zahlung und Lieferung ist ein Online-Verkaufstool, mit dem Sie Zahlungen direkt im Kundenformular in Ihrem Bitrix24 Account erhalten können.

Wofür kann man den CRM-Onlineshop nutzen?

Technisch einfach. Für den Verkauf reicht jetzt eine SMS. Der Kunde erhält von Ihnen einen Link auf die Check-Out-Seite und bezahlt die erworbenen Produkte in ein paar Klicks über das ausgewählte Zahlungssystem. Sie sorgen für die bequeme Lieferung und wickeln Verkäufe schnell und effizient ab.

Schnell. Ihre Manager brauchen nur ein paar Minuten, um die nötigen Links an den Kunden zu senden und die Zahlungen zu erhalten. Dabei wird alles ordentlich fixiert und in der History gespeichert.

Treu und sicher. Auch wenn Ihr Shop geschlossen ist, kann der Kunde jederzeit Sie im Chat kontaktieren. So bleiben Ihnen Ihre Kunden treu. Damit gewinnen Sie potenzielle Neukunden und binden Bestandskunden weiter an den Shop, um sie zu Stammkunden zu machen.

Vorläufige Einstellungen

Führen Sie 2 folgende Schritte aus, um den CRM-Onlineshop nutzen zu können:

  1. Geben Sie Ihre Unternehmensdaten auf der Check-Out-Seite an.
  2. Integrieren Sie einen SMS-Anbieter. z. B. Twilio.
  3. Stellen Sie Zahlungssysteme ein. Mit diesen Zahlungsmethoden kann der Kunde seine Bestellung bezahlen.

So funktioniert der CRM-Onlineshop

  • Klicken Sie den Button Zahlung erhalten im Formular des Auftrags an.

  • crmstore.jpg

  • Geben Sie Produkte bzw. Dienstleistungen an oder erstellen Sie neue. Wenn die Produkte im Formular des Auftrags bereits hinzugefügt wurden, werden Sie automatisch übertragen.

  • crmstore1.jpg

  • Stellen Sie sicher, dass Zahlungsoptionen aktiviert sind.

  • crmstore2.jpg

  • Lieferservices sind noch nicht verfügbar. Wir arbeiten am Tool noch. Im Moment können Sie einen von Ihnen verwendeten Dienst im Feedback empfehlen, damit wir ihn im Produkt intergrieren, oder diesen Schritt einfach überspringen.

  • crmstore3.jpg

  • Geben Sie an, auf welche Phase der Auftrag nach der Bezahlung verschoben wird.

  • crmstore4.jpg

  • Klicken Sie auf Senden.

Der Kunde erhält eine SMS mit dem Link auf die Check-Out-Seite, wählt das bevorzugte Zahlungssystem aus und bezahlt seine Bestellung.

bestellung2.jpg
Eine ausführliche Anleitung zur Bezahlung finden Sie im Beitrag "So bezahlt der Kunde seine Bestellung im CRM-Onlineshop".

So verarbeiten Ihre Manager Aufträge im CRM

Im Formular des Auftrags finden Ihre Manager alle nötigen Informationen, wann die SMS-Nachricht gesendet wurde, welche Zahlungsart der Kunde ausgewählt hat und wann die Bezahlung ausgeführt wurde. Aufgrund dieser Daten können Sie analytische Berichte zusammenstellen und Ihre Kundenbindung automatisieren.

crmstore6.jpg

Beiträge zum Thema

Danke, das hilft
Danke :)
Das hilft nicht
Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich
Feedback

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen