FAQ lesen
Neues in Bitrix24
Bitrix24.Support
Registrierung und Autorisierung
Womit fangen Sie an?
Abonnement
Feed
Aufgaben und Projekte
Messenger
Projektgruppen
Kalender
Bitrix24.Drive
Webmail
CRM
CoPilot in Bitrix24 – KI in Bitrix24
CRM-Onlineshop
Bestandsverwaltung
Geschäftsanalytik
Contact Center
Mein Profil
Marketing
Vertriebsstelle
CRM-Analytik
BI-Builder
Automatisierung
CRM + Onlineshop
Workflows
Unternehmen
Onlineshop
Websites
Anwendungen
Wissensbasis
Videokonferenzen
Telefonie
Enterprise
Einstellungen
Desktop-Anwendung
Allgemeine Fragen
On-Premise Version
Updates in Beiträgen

Bitrix24Help

Drive-Bereinigung

Wenn der Drive-Speicherplatz in Ihrem Bitrix24 Account aufgebraucht ist, können Sie weiterhin Dateien hochladen, nur indem Sie mit der Speicherbereinigung den Speicher freigeben. Mit der Funktion können Sie schnell alle Dokumente scannen und überflüssige entfernen.

Der Speicherplatz hängt von Ihrem Tarif ab.
Bitrix24 Preise

Drive-Speicherplatz bereinigen

Öffnen Sie den Bereich Drive > Drive-Bereinigung. Klicken Sie auf Scannen starten.

bereinigung.jpg
Wenn Sie einmal das Drive-Scannen durchgeführt haben, wird der Button "Scannen wiederholen" angezeigt. 

Nach dem Scannen analysiert Bitrix24 den Drive-Inhalt und zeigt an, welche Dateien sicher und ohne Datenverlust gelöscht werden können:

  • Papierkorb — hier werden gelöschte Dateien gespeichert. Sie können innerhalb von 30 Tagen nach dem Löschen wiederhergestellt werden. Wenn die Dateien im Papierkorb nicht benötigt sind, können sie unwiderruflich aus dem Account entfernt werden.
  • Ungenutzt — Reservekopien der Dateien.
    Papierkorb im Drive

Kreuzen Sie die Kontrollkästchen an und klicken auf Bereinigung starten.


Drive-Inhalt anzeigen

Um detaillierte Informationen zu Dateien vor dem Löschen anzuzeigen, öffnen Sie den Erweiterten Modus.

Im Erweiterten Modus hat ein einfacher Nutzer Zugriff nur auf die Informationen, die in seinen eigenen Drive enthalten sind. Bitrix24 Administratoren haben dagegen Zugriff auf den Inhalt aller Drives und Projektgruppen der Account-Nutzer.

Administratoren können nur Dateien aus dem Drive für den Webmessenger löschen. Der Zugriff auf die Dateien selbst ist für sie jedoch verweigert.

Um verfügbare Optionen für die Dateien und Ordner anzuzeigen, klicken Sie auf Menü (≡) oder setzen Sie das Haken neben dem Mitarbeiternamen. Sie können:

  • detaillierte Informationen zu Dateien anzeigen.
  • Benachrichtigung an den Mitarbeiter, wessen Dateien Sie löschen möchten, senden.
  • den Papierkorb bereinigen oder ungenutzte Dateiversionen löschen.
  • Bitrix24 Drive öffnen.

Nach der Drive-Analyse können Sie die ungenutzten Dateien löschen, ohne System- und persönliche Daten zu verlieren.

Zusammenfassung

  • Wenn der Drive-Speicherplatz in Ihrem Bitrix24 Account aufgebraucht ist, können Sie keine Dateien mehr hochladen. Der Speicherplatz hängt von Ihrem Tarif ab.
  • Um den Speicher freizugeben, verwenden Sie das Tool Drive-Bereinigung.
  • Bitrix24 scannt automatisch alle Dokumente und zeigt an, welche davon sicher gelöscht werden können.
  • Öffnen Sie den Erweiterten Modus, um detaillierte Informationen zu Dateien vor dem Löschen anzuzeigen.
  • Ein einfacher Nutzer hat Zugriff nur auf die Informationen, die in seinen eigenen Drive enthalten sind. Bitrix24 Administratoren haben dagegen Zugriff auf den Inhalt aller Drives und Projektgruppen der Account-Nutzer.

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen:

War diese Information hilfreich?
Assistenz von Integrationsspezialisten anfordern
Nicht das, wonach ich suche.
Kompliziert und unverständlich formuliert.
Die Information ist veraltet.
Zu kurz, ich benötige mehr Informationen.
Mir gefällt nicht, wie das Tool funktioniert.
Zu Bitrix24 wechseln
Sie haben noch keinen Account? Jetzt kostenfrei erstellen

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos