top_de
LogIn
Ihr Bitrix24
Loggen Sie sich in Ihrem Bitrix24 ein.
LogIn

Bitrix24Help

Integration mit Telegram

Ranking:

Man kann in wenigen Schritten Telegram mit Ihrem Bitrix24 mithilfe des Telegram Chat-Bots verbinden.

Die Option finden Sie im Bereich Contact Center - Telegram. Wählen Sie einen Kommunikationskanal, an den Sie Telegram anbinden möchten, aus der Liste aus und klicken Sie auf Verbinden.

Zum Anbinden eines Telegram Chat-Bots brauchen Sie einen Zugriffstoken, den Sie beim Erstellen eines neuen Bots bzw. für einen bestehenden Bot erhalten können.



1. Einen neuen Bot erstellen

Folgen Sie dem Link und klicken Sie auf der geöffneten Website auf Open in Web.

1Telegramm.png

Klicken Sie auf Starten.

2Telegramm.png

2. Einen Bot erstellen

Wählen Sie den Befehl zur Erstellung eines neuen Bots /newbot aus.

3Telegramm.png

3. Name des Bots

Geben Sie den Namen Ihres Bots an, damit Ihre Kunden via Telegram diesen Bot finden können. Dieser Name wird außerdem in der Liste der Kontakte sowie in Kommunikationskanälen von Telegram angezeigt.

4Telegramm.png

4. Login des Bots

Geben Sie Login des Bots ein. Das ist ein einmaliger Name Ihres Bots. Ihre Kunden können Sie nach diesem Namen in Telegram finden. Von diesem Namen wird außerdem ein Link zu Ihrem Bot abgeleitet.

5Telegramm.png

5. Token anfordern

Kopieren Sie den erhaltenen Token.

6Telegramm.png

Fügen Sie den Zugriffstoken im entsprechenden Feld ein und klicken Sie auf Verbinden.



2. Tok anfordern

Falls Sie schon einen Bot haben, aber den Token nicht wissen, können Sie den anfordern. Folgen Sie dem Link https://telegram.me/BotFather und wählen Sie den Befehl /token aus.

Auf dem Bildschirm werden alle Bots angezeigt, die Sie erstellt haben. Wählen Sie einen aus, den Sie an einen Kommunikationskanal in Bitrix24 anbinden möchten.

17Telegramm.png

Erledigt! Telegram ist mit Ihrem Bitrix24 verbunden und Sie können es zur Kommunikation mit Ihren Kunden anwenden.



So funktioniert die Kommunikation

Der Kunde findet Ihr Website-Widget und schreibt Sie via Telegram an.

21Telegramm.png

Sie bekommen die Nachricht im Chat. Wenn der Kunde im CRM-Datenbank nicht gefunden wird, wird ein neuer Lead erstellt.

23Telegramm.png

Wenn der Kunde im CRM-Datenbank gefunden wird, wird die Konversation im Kundenformular gespeichert.

telegram3.png
Besonderheiten von Telegram:
  • Für einen Telegram-Account kann man nicht mehr als 20 Chat-Bots erstellen.
  • Die max. Gesamtgröße von Dateien ist 20MB.
  • Wenn derselbe Tocken in mehreren Accounts angegeben wurde, wird nur der letzte erfolgreich angebundene Tocken funktionieren.
  • Während der Kommunikation in diesem Kanal kann man seine Nachrichten nachträglich bearbeiten.
  • Telegram überträgt die Telefonnummer des Kunden bei der Konversation im Chat nicht. Das bedeutet, dass die Rufnummer im Formular des Leads nur dann gespeichert wird, wenn der Kunde sie selbst in der Konversation angibt.

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen:

Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen