top_de
LogIn

Bitrix24Help

Interne Anrufe

Alle Bitrix24 Nutzer können schnell und einfach interne Anrufe machen und kostenlos miteinander kommunizieren. 

Für die internen Anrufe sind folgende Möglichkeiten verfügbar:

  1. Anrufe bzw. Video-Anrufe mithilfe der WebRTC-Technologie.

    Die Option ist im Web-Messenger, im Browser, in der Desktop App und in der mobilen App verfügbar.

    Lesen Sie mehr zu Videoanrufen im Beitrag "Video-Gruppenchat".
  2. Anrufe im Chat.png
    Wichtig!

    Damit Ihre internen Anrufe einwandfrei funktionieren, müssen die Adressen freigegeben werden, die für die internen Anrufe genutzt werden:

    • turn.calls.bitrix24.com
    • calls-de-1.bitrix24.com
    • calls-us-1.bitrix24.com
    • calls-ru-1.bitrix24.com

    Außerdem müssen Ports: 3478 (UDP und TCP) für die Protokolle stun und turn freigegeben werden.

    Wenn Peers keine direkte Verbindung herstellen können, kann der Turn-Server als ein Proxy für die RTP-Verbindung auftreten (UDP Ports 16384-32767).

    Technische Anforderungen für den Internet-Kanal für Video-Anrufe (anhängig von der Anzeigequalität - Kodec VP8):

    • für 720 Pixel, 30 Bilder pro Sek.: 1-2 МBit/Sek;
    • für 360 Pixel, 30 Bilder pro Sek.: 0,5-1 МBit/Sek;
    • für 180 Pixel, 30 Bilder pro Sek: 0,1-0,5 МBit/Sek.

    Die Anzeigequalität wird je nach der Breite des Internet-Kanals automatisch angepasst.

    Dementsprechend ist die Breite des Kanals für einen internen Videoanruf

    0,1-2 MBit/Sek * [Teilnehmerzahl des Videoanrufs] * 2 .

    • Videokonferenzen können für Gruppen aus bis zu 24 Teilnehmern in kostenpflichtigen Tarifen und 12 im kostenlosen Tarif und Bitrix24 On-Premise durchgeführt werden. In den Gruppenchats aus mehr Teilnehmern ist die Option nicht verfügbar.
    • In Bitrix24 On-Premise für Anrufe mit 24 Teilnehmern müssen folgenden Bedingungen ausgefüllt werden:

      • Aktive Lizenz
      • Aktiviertes Modul "Telefonie" (voximplant)
      • Im Bereich Einstellungen - Systemeinstellungen - Moduleinstellungen - Instant Messaging kreuzen Sie die Option Für Videoanrufe einen Voximplant SFU-Server nutzen an.

      Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Bitrix24 On-Premise: Videoanrufe für 12 Teilnehmer aktivieren".

    • Video-Anrufe sind nur in privaten Chats verfügbar.

    • In der mobilen App ist der Video-Gruppenchat nicht verfügbar. Aus der mobilen Anwendung kann man auch nicht einen Gruppen-Videochat bzw. einen Gruppen Audiochat starten. In diesem Fall wird nur der Chat verfügbar sein.

    • In der mobilen App sind Audio- und Videochat nur im privaten Format verfügbar: d.h. mit zwei Nutzern.

    • Die Anrufdauer für interne Videokonferenzen ist uneingeschränkt.

    • Videoanrufe sind im Browser Google Chrome, ab der Version 80 verfügbar und auch in der Bitrix24 Desktop-Anwendung verfügbar. Wenn der Browser mit dem Anruf nicht kompatibel ist, werden die Teilnehmer entsprechend benachrichtigt. 
  3. Interne Durchwahlnummer des Mitarbeiters anwählen
  4. Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Telefonie-Nutzer und interne Durchwahl".

    Die Option ist im Web-Messenger verfügbar.

    Außerdem, wenn ein Telefon in Ihrem Telefon-Nutzer-Profil und im Profil des Mitarbeiters, mit dem Sie telefonisch kommunizieren möchten, angeschlossen ist, können Sie einfach die interne Durchwahlnummer des Mitarbeiters im Telefon anwählen, um Ihren Kollegen anzurufen.

Wichtig! Interne Telefonate erfolgen per Voximplant und daher werden die Kosten für die internen Anrufe von Ihrem Telefonie-Guthaben nicht abgezogen.

Beiträge, die wir Ihnen auch empfehlen:

Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :( Feedback
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen