Startseite

Bitrix24Care

Eigene Domain

Ranking:

Wenn Sie Ihre eigene Domain benutzen möchten, können Sie diese in wenigen einfachen Schritten mit Bitrix24-Mail verknüpfen. Und wenn Sie das tun, stehen Ihnen sofort alle Vorteile von Bitrix24-Mail zur Verfügung: Verwaltung von Mail-Konten aller Mitarbeiter, Zähler für eingehende Mails, Zugriff auf Ihre E-Mail nur mit einem Klick und dazu noch die Möglichkeit, neue Mail-Konten anzulegen, wenn Sie als Administrator agieren.




Schritt 1. Bestätigen Sie, dass die Domain in Ihrem Besitz ist


Wenn die angegebene Domain in Ihrem Besitz ist, müssen Sie das mit einer der folgenden Methoden bestätigen:


- laden Sie eine Datei 19a30a1855ca.html in das Root-Verzeichnis Ihrer Website hoch. Die Datei muss den folgende Text enthalten: 7a41ccefd3f5


oder


- um den CNAME-Eintrag zu bearbeiten, müssen Sie über Schreibrechte für DNS-Einträge Ihrer Domain verfügen, und zwar beim Registrator oder Hosting-Anbieter, wo Sie die Domain registriert haben. Diese Rechte werden meistens über die Webschnittstelle gewährt


Folgende Einstellungen müssen vorgenommen werden:


Eintragstyp: CNAME

Eintragsname: yamail-19a30a1855ca (oder yamail-19a30a1855ca.meinefirma.de., was von der Schnittstelle abhängt.

Wert: mail.yandex.ru. (hier ist der Punkt wichtig)


oder


- geben Sie die E-Mail-Adresse 19a30a1855ca@yandex.ru in der Registrierungsinformation Ihrer Domain an. Benutzen Sie das Control Panel des Registrators Ihrer Domain, um die E-Mail-Adresse anzugeben.


Nachdem die Domain bestätigt wird, sollten Sie diese E-Mail-Adresse zu Ihrer wirklichen ändern.


Der Domainstatus wird Ihnen angezeigt:




Schritt 2. Konfigurieren Sie MX-Einträge


Nachdem Sie den Besitz der Domain bestätigen, müssen Sie die entsprechenden MX-Einträge bei Ihrem Hosting-Anbieter ändern.


Erstellen Sie einen neuen MX-Eintrag mit folgenden Parametern:


- Eintragstyp: MX

- Eintragsnamen: @ (oder meinefirma.de. – der Name kann auch mit dem Punkt am Ende sein, abhängig von der Schnittstelle.)

- Wert: mx.yandex.ru.

- Priorität: 10


Löschen Sie alle anderen MX- und TXT-Einträge, die sich nicht auf Yandex beziehen. Änderungen, die an MX-Einträgen vorgenommen werden, treten nicht sofort in Kraft, das kann von ein paar Stunden bis zu 3 Tagen dauern.


Ab jetzt, wenn Sie auf „Webmail“ gehen, wird automatisch Ihr Postfach in einem separaten Tab geöffnet:




Falls Sie die Verbindung deaktivieren möchten, können Sie es unter „Optionen der E-Mail-Integration“ tun.




Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :(
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich
<

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Senden Sie Ihre Frage an Bitrix24Care Team