top_de
LogIn

Bitrix24Help

Neuen Workflow in RPA erstellen

Robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA) hilft Ihnen, Ihren Arbeitsablauf zu automatisieren: Anträge auf Urlaub, Dienstreise, Abrechnung oder Bezahlung usw. Man kann in ein paar Klicks den Workflow starten, das spart Ihnen viel Zeit und macht Ihre Arbeit viel bequemer. Außerdem sehen Sie gleich, in welcher Phase der Workflow im Moment ist und wer von Mitarbeitern ihn anhält.

Bevor Sie einen Workflow erstellen werden, denken Sie sorgfältig alle Details durch: Teilnehmer, Zugriffsrechte, Aktionen in jedem Schritt usw. Danach zeichnen Sie den Workflow in mindmap oder auf einem Papierblatt auf. In diesem Fall sehen Sie gleich die Momente, die Sie verpasst haben.

Öffnen Sie den Reiter Robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA) und klicken Sie auf die Schaltfläche Neuer Workflow.

In der geöffneten Seitenleiste geben Sie die Hauptparameter des Workflows an:

workflow2.png
  • Name
  • Nutzer, die Workflow starten dürfen
  • Feld dieses Workflows - diese Felder werden beim Starten des Workflows vom Mitarbeiter ausgefüllt. Für die Dienstreise können Sie z. B. Felder mit dem Typ Datum hinzufügen.
  • Lesen Sie mehr im Beitrag "Benutzerdefinierte Felder für die CRM Elemente".
  • Nutzer, die den Workflow bearbeiten dürfen
  • Workflows-Bild

Weitere Informationen zu Zuweisungen und Automatisierungsregeln finden Sie im Beitrag "Workflows in RPA einstellen".

Robotergesteuerte Prozessautomatisierung ist in allen Tarifen verfügbar. Die Anzahl der Workflows hängt von Ihrem Tarif ab. Lesen Sie mehr auf der Preisseite.
Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :( Feedback
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen