top_de
LogIn

Bitrix24Help

Unbegrenzte Kommunikation

Bitrix24 Kommunikationstools sind für eine unbegrenzte Nutzeranzahl in jedem Tarif, auch im kostenlosen, verfügbar. Sie können so viel wie möglich neue Nutzer in Ihren Account einladen, um mit Ihnen in Chats zu kommunizieren. Dabei werden sie auch neue Beträge an Activity Stream senden und die mobile App nutzen können. 

Verfügbare Kommunikationstools in Bitrix24:
  • Activity Stream
  • Chats und Videoanrufe
  • Telefonie (nur Zugriff auf das Modul, Kosten für die ausgehenden Anrufe werden nach den Telefonietarifen zusätzlich von Ihrem Telefonie-Guthaben abgebucht.
  • HR Tools (Unternehmensstruktur, Mitarbeiterverzeichnis, Nutzerprofile)
  • Mobile App

Alle Business-Tools sind im kostenlosen Tarif für alle Nutzer verfügbar. Eine ausführliche Vergleichstabelle aller Bitrix24 Tarife finden Sie auf unserer Preisseite.

Business-Tools in Bitrix24
  • CRM
  • Aufgaben & Arbeitsgruppen (Projekte)
  • Kalender
  • Bitrix24.Drive
  • Workflows (nur im Tarif Professional)
  • Arbeitsberichte (nur im Tarif Professional)
  • Meetings & Briefings (nur im Tarif Professional)

Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Business-Tools".

Wie kann man bestimmen, welche Nutzer Zugriff auf Business-Tools haben?

Nachdem Sie Ihren Bitrix24 Account erstellt haben, werden die ersten 2/6/24/50 Nutzer (abhängig vom Tarif), die sich angemeldet haben, automatisch zu Business-Nutzern hinzugefügt. Diese ersten 2/6/24/50 Nutzer werden den vollen Zugriff auf Business Tools bekommen. Später kann der Administrator des Accounts diese Liste verwalten und entscheiden, welche Nutzer Business Tools verwenden sollen.  

business.jpg
Die Nutzer kann man im Bereich Business-Tools verwalten. Die Änderungen darf man nur einmal am Tag vornehmen.

Wenn Sie im Bereich Business-Tools weniger Business-Nutzer haben, als es in Ihrem Tarif erlaubt ist, aber keine mehr hinzufügen können, prüfen Sie folgende Momente:

  • Gekündigte Mitarbeiter: vor der Kündigung eines Mitarbeiters vergessen Sie nicht, den Mitarbeiter aus der Liste mit den Business-Tools zu entfernen. Wenn einer der gekündigten Mitarbeiter Zugriff auf Business-Tools hat, aktivieren Sie den Mitarbeiter erneut, löschen Sie den Nutzer im Bereich Abonnement - Business-Tools und deaktivieren Sie den Nutzer wieder.

  • Eingeladene nicht aktive Nutzer: das sind die Nutzer, die Ihre Einladung noch nicht angenommen haben, aber sie wurden trotzdem zu Business-Nutzern gezählt. In diesem Fall können Sie die Nutzer erneut einladen oder aus dem Bereich Business-Tools entfernen und komplett aus dem Account löschen.
Wichtig: Im Bereich Business-Tools finden Sie nur aktive Nutzer. Gekündigte oder eingeladene Mitarbeiter werden nicht angezeigt.

Neue Logik der Zugriffsrechte auf Business Tools

Ab dem 10. Juni 2020 für alle neuen Account gelten neue Regeln. Wenn Sie mehr Nutzer haben, als in Ihrem Account verfügbar ist, wird der Administrator Ihres Accounts benachrichtigt, dass einige Nutzer mit den Werkzeugen vollständig nicht arbeiten können.

Der Administrator kann entweder Nutzer löschen oder einen höheren Tarif mit einer größeren Nutzeranzahl erwerben.

Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag "Kostenpflichtige Tarife: Neue Logik der Zugriffsrechte auf Werkzeuge".
Danke, das hilft Danke :) Das hilft nicht Schade :( Feedback
Könnten Sie bitte sagen, warum:
Es ist nicht das, was ich suche
Es ist zu kompliziert und unverständlich

Sehen Sie sich unsere Videos an

Bitrix24 Webinaraufnahmen und Videos
Weitere Videos anschauen